Nach dem ich gestern einen kleinen Einbruch hatte und meinen Frust hier ins Forum gestellt hatte musste ich heute wieder raus. Irgend etwas in mir drängte mich keine Pause einzulegen und wieder auf die Bahn zu gehen.
Nach einigen hundert Metern wusste ich, dass die Bahn heute wieder mir gehört. Ich lief meine 10 km in 90 Minuten durch und sitze hier nun völlig platt aber glücklich und will den Läuferinnen und Läufern ein Dankeschön sagen, die mir gestern so toll moralische Unterstützung gegeben haben.
Ins Jogmap bin ich durch Zufall gelangt, bereue es aber nicht hier zu sein.

Auf das ihr nie einen Stein im Schuh habt :-))

0

Google Links