Benutzerbild von strider

Der Sonntagmorgen will geplant sein!
Brut umgeschichtet: eine Tochter schläft bei Bekannten, dafür kriegen wir einen Übernachtungsgast; die beiden Großen zum Hüten der Kleinen verpflichtet und gestern abend vorgekocht; so darf auch die nun alleinerziehende Mama morgens aus den Federn.
Um 7.30 Uhr mit Laufpartner getroffen und bei Eiseskälte (4 Grad) ab an die Saar. Laufen kann sooooo schön sein! Die Sonne schob sich durch die Wolken, Nebel hing über dem Fluss; zwei einsame Angler getroffen und erst auf dem Rückweg kamen so langsam die ersten Läufer und Radfahrer entgegen. Vor einem Jahr konnte man mich mit Morgenläufen noch jagen! Jetzt genieße ich sie.
10km hin über die Grenze bis Sarreguemines und wieder zurück; mit Superwerten (Puls 71 %) trotz guter Pace (7:11) und das über 20km: war das der scharfe Lauf von gestern oder klappt es im Moment "nur" wie am Schnürchen?? Keine Blessuren von gestern, nur an meinem Gewicht muss gearbeitet werden: ich rutsche immer mehr ab (von 66 kg im Juni auf mittlerweile 57kg) und das merke ich; die letzten beiden km hatte ich mit Unterzuckerung zu kämpfen. Ein französisches Kaffeestückchen an einer Tankstelle brachte Abhilfe. Hätte ich vor einem halben Jahr auch nicht gedacht (nicht zur Nachahmung empfohlen!!!).
Dass zu Hause das Chaos herrschte - immerhin wurden bei meinem Eintreffen doch noch schnell die Reste des Frühstücks (um 11 Uhr!!!) beseitigt :-) - nun ja, das muss wohl so sein.
So kann der Sonntag weitergehen.

0

Beneidenswert......., bisher

Beneidenswert......., bisher habe ich es noch nicht zum Morgenläufer geschafft, wobei ich mir die Strecke an der Saar morgens sehr schön vorstelle, wenn ich dort abends laufe, ist es etwas voller. Von wo aus startest du?Vielleicht begegnen wir uns ja mal. Ich starte meist an der Güdinger Schleuse und laufe bis zur Ecluse 30.....

lg Ruth

Klasse Strider


Hast schon tolles Programm am Sonntag. Super. Wäre froh wenn ich annähernd abnehmen würde. Bei dir scheint das aber heftig zu sein. Nicht übertreiben!!!
Ich hoffe das ich das auch schaffe. Allerdings lasse ich es ruhiger angehen. Du machst ja Gewalttouren. Und die Regelung mit den Kindern scheint ja auch zu klappen. Freue mich auf den nächsten Bericht. Na ja, die Reste des Frühstücks räume ich auch jeden Sonntag weg, ohne vorher gelaufen zu sein;)
Schönen Sonntag.

Ein Läufchen am Morgen...

...vertreibt Kummer und Sorgen! Oder so...

So'ner junger unbenutzter Morgen hat schon was...

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links