Benutzerbild von CData

In zwei Tagen startet der Bremer Marathon und ich bin auf der 10-km-Strecke dabei!

Nachdem ich im letzten Jahr schon bei den 10-km dabei war, habe ich mir eigentlich den Halbmarathon vorgenommen aber Zeit zum trainieren ist nicht immer da und die Gesundheit schießt auch mal quer. Dann eben im nächsten Jahr.

In diesem Blog möchte ich das ein oder andere über die kommenden Monate, bis zum nächsten Bremer Marathon, niederschreiben.

Aber zunächst über den Sonntag: Nachdem ich im letzten Jahr 01:01:34 gelaufen bin, ich nun eine Zeit unter einer Stunde fest eingeplant. 57 min währen Super! Für die Meisten hier sicher keine akzeptable Zeit aber ich bin ja auch erst vor zwei Jahren angefangen und es soll ja auch Spaß machen. Die Wettbewerbe sind die Belohnung und Motivation.

Also, viele Kilometer liegen vor mir!

Gruß
Marko

0

Du schaffst das

der Weg ist das Ziel, gib nie auf
Hallo Marco, ich habe keine Bedenken, daß du das schaffen kannst.
Wenn man ein Ziel vor Augen hat, will man auch dort einlaufen. Mein Ziel war letzte Woche unter ner Stunde den 10 er zu laufen und das habe ich geschafft, obwohl ich die Woche davor meinen 2. HM gelaufen bin. In 4Wochen drei WK mit Zeitverbesserung.

Mach einen ruhigen Lauf vorher und am Samstag vllt. noch mal kurz die WK ansprinten, aber nur kurz.

Viel Glück wünscht die Ute aus Hessen

Also

Ich finde nen 10er unter 60 Minuten sehr wohl ne akzeptable Zeit. Dafür trainiere ich nämlich gerade. Du schaffst das mit Sicherheit. Von daher: Viel Spaß !

Jeder hat sein Ziel. Der

Jeder hat sein Ziel. Der eine will unter 60, der andere unter 50 und wieder einer will unter 40 Minuten laufen. Alles "scheißegal"! Hauptsache der Respekt vor der leistung des anderen und vor allem der Stolz auf die eigene Leistung sind da. Schließlich sind wir doch alle eine große Gemeinschaft :-)...mmmh. der letzte Satz klingt gerade wie bei einer Sekte :-) Fehlt nur noch, dass ich von harmonie und Glückseligkeit schreibe :-D

Viele Grüße
Sascha

---

Vertraue deinem Körper und höre auf ihn!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links