Benutzerbild von Butterfly75

Heute habe ich auf dem Laufband mal getestet, wie das Laufen nach der OP/Bauchspiegelung letzte Woche so ist. Im Schneckentempo (5,5 km/h) habe ich für 3 km schlappe 30 min gebraucht und war danach fix und fertig. Der Maxpuls lag bei 163. Das hatte ich vor der OP eigentlich nur beim Laufen.

Es ist erschreckend, wie viel und schnell man nach einer Vollnarkose und 10 Tage gar kein Sport abbaut. Da hatte ich mich gerade an eine halbwegs gute Zeit (für mich) herangearbeitet und meinen ersten offiziellen Wettkampf in Lehrte hinter mir und jetzt fange ich fast wieder bei Null an. So fühlte es sich jedenfalls vorhin an.

Morgen kommen die Fäden raus und dann darf ich wieder richtig loslegen. Ich bin gespannt, wie schnell ich meine gute Form wieder habe ... und vielleicht ja noch ein bisschen schneller ;o)

Für heute sage ich aber erstmal gute Nacht!

0

Kopf hoch butterfly!

...und taste Dich langsam an die Form wieder ran, die ist nicht wirklich weg, nur ein bischen versteckt.

Gib Dir und Deinem Körper etwas Zeit, das wird schon.

Hatte gerade mal wieder ein ähnliches Dilemma: 2 Wochen Grippe! :-(((
Man braucht zwar etwas, um wieder in die alte Form zu kommen, aber wenn Du sonst wieder fit bist, bekommst Du das relativ schnell wieder hin. In 2 Wochen sieht die Welt schon wieder anders aus!

Ist beim Laufen wie im richtigen Leben! ;-)

Alles Gute.

L.

Wer im Wald sitzt, sollte nicht so laut rufen!

Hauptsache ist doch,...

dass Du überhaupt wieder etwas machen kannst.

Und die 10 Tage sind doch okay - bei mir waren es knappe 3 Monate und ich moppele nun wieder durch die Lande (mit knappen 2min mehr pro km)...Aber das wird schon wieder (Zeit ist hier mit Sicherheit relativ).
Und solange man überhaupt noch ein wenig sporteln kann, ist die Welt doch in Ordnung...

Das wird schon wieder!

Grüße vom Holger

Danke.

Hallo Lachgas!
Hallo Holger!

Vielen Dank für euren Zuspruch!
Klar fang ich erst wieder langsam an. Geht ja auch gar nicht anders. Außerdem will ich auch noch länger was vom laufen haben und nicht wegen irgendwelchen Spirenzien völlig ko gehen.

Ich wünsch euch noch eine schöne Rest-Woche!

Anja

genauso sehe ich das auch...

Das Erreichen der Ziele dauert jetzt vll. länger (Marathon erst 2010 statt 2010) aber wir schaffen das auf jeden Fall!

Tschakka ! *fg*

Tschakka ! *fg*

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links