Benutzerbild von Rosamia

Ich bin Laufanfängerin (seit Mai 08). Ich gehöre zu den Glücklichen, die essen können, was sie wollen, ohne zuzunehmen. Auch ohne Sport. Allerdings habe ich dann, seit ich laufe, auch nicht abgenommen. Ich merke, dass ich dann mehr esse.

Seit einiger Zeit, seit meine Läufe über mehr als eine Stunde gehen, nehme ich nun aber ab, was ich nicht möchte.

Wie muß ich mich denn nun ernähren? Ich nehme an, 3 Tafeln Schokolade pro Tag sind auch nicht der Bringer. Nudeln?

Ich bis 37 Jahre, 170 cm und 61 kg.

Gruß Rosamia

vielleicht

nimmst du dir ein bisschen maltodextrin in dein getränk. das sind konzentrierte kohlenhydrate mit einer hohen nährstoffdichte. leichtverdaulich, nicht süß, geschmacksneutral.

Das wird sich schon einpendeln

Das wird sich einpendeln, zumindest bei mir wars so. Am Gewicht hat sich bei mir naemlich nichts geaendert. Insgesamt bin ich einfach noch drahtiger geworden.

Ob jedoch bei Frauen dieses gewollt ist sei mal eine andere Frage.

MfG
pu

gewicht

Hallo,
ich hab das gleiche Problem. Bei 192 wiege ich zwischen 66-67 kg. Ich habe mir angewöhnt zwischendurch vormittags eine Mahlzeit zu essen und dann nochmal später abends vorm schlafen gehen Müssli und Früchte und Sahnekefir oder ähnliches. Das will auch gelelernt werden.

hoffe, du findest einen guten Weg für dich

lieben Gruss, volkie

Geht mir auch so, 50 kg bei

Geht mir auch so, 50 kg bei 161 cm. Ich laufe seit dem Frühjahr und werde auch immer von einem gesunden Hunger attackiert. Ich finds gut und gegen die zunehmende Fitness hab ich auch nichts.

...

solange du nicht an Untergewicht leidest, würde ich mir da keine allzu großen Gedanken machen. Ich denke, dein BMI liegt im sehr guten normalen Bereich. Ich hätte bei mir nichts dagegen, wenn noch ein paar Pfunde purzelten (169 cm; 58-59 kg) - aber so ist auch OK - bin ja kein Abnehmläufer ;-)

Heul, ich wünschte, mir

Heul, ich wünschte, mir ginge es umgekehrt. Seit ich laufe habe ich sicherlich kein Gramm abgenommen, obowhl ich gleichzeitig meine Ernährung umgestellt und viele "dickmacher" weggelassen habe. Im Gegenteil, ich habe manchmal sogar das Gefühl, ich hätte zugenommen bzw. meine Figur habe sicher verändert. Auf jeden Fall habe ich dickere Wadena bekommen - leider - allerdings sind sie hart und nicht wabbelig......

Leider laufe ich noch nicht regelmässig über 1 Stunde, vielleicht liegt es daran.....???

Und: mehr Hunger aber ich eigentlich gar nicht dadurch, eher weniger.....

ruth

Du bist nicht allein ;-)

Mir gehts genauso, eh schon zu dünn, und dann hab ich auch noch abgenommen durchs Laufen...
Wurde hier im Forum schonmal angesprochen, aber die Tipps da bringen iregndwie auch nich weiter.
Ich versuchs neuerdings mit "Mehr essen als ich Hunger hab", sprich wenn ich eigentlich satt bin, schmier ich mir einfach trotzdem noch ein Brot. Dann mach ich einen großen Bogen um all den fettarm-fettfreien Quatsch und gönn mir abends öfter Nüsse und Chips...
Naja, eigentlich hilfts nix beim Zunehmen, aber wenigstens nehm ich nich weiter ab...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links