Benutzerbild von susafras

Tja, so richtig joggen/laufen ist immer noch nicht drin. Also hab ich eine ruehrselige Reise in die Vergangenheit gemacht und mir mal meine alten Trainingsdaten von Anfang des Jahres angeschaut, nur um zu sehen, ob und wie gross der Fortschritt war.

Eigentlich kann ich schon ganz zufrieden sein. Von abwechselnd 50-100m joggen mit mehreren hundert Metern Erholungspause in einem Durchschnitts-Tempo, in dem ich gleich haette spazieren gehen koennen, auf Wohlfuehltempo 6:45 (wenn ich ohne Schmerzen laufen kann) auch bei Trainingsdauer von fast 2 Stunden. Das ist doch OK.

Seite Mitte Juli messe ich auch HF und mein Durchschnitts-Puls ist von Mitte Juli bis Anfang September um ca 20 Schlaege gesunken. Gut, nach mehreren Wochen Pause jetzt wieder 10 Schlaege rauf, aber das gibt sich schon wieder, wenn ich endlich wieder kann wie ich will. Ausserdem gehen die 10 Schlaege+ womoeglich auf's Konto der Schmerzen, denn die hab ich ab Km 6 leider immer noch.

Mitte August hab ich bei einem Huegeltraining auch die bis dahin hoechste Herzfrequenz erreicht. Puls 190 und ich hatte nicht das Gefuehl, dass ich gleich vom Stangerl falle. Bei immerhin 47 Lenzen ist das doch eigentlich gar nicht so schlecht, finde ich.

Heute beim Schnuppertraining im Fitness-Studio gab's natuerlich auch einen Test und mein Blutdruck liegt bei 119/70 mit einem Ruhepuls von 56. Nur der BMI liegt mit 25.1 dann doch zu hoch. Jedenfalls bin ich ganz offenbar fitter als ich aussehe. Ist mir lieber als andersrum. ;)

Das Fitness-Studio war ganz OK. Sehr schoener Wellness-Bereich mit Bio- und Finnen-Sauna, bequeme Liegen und tatsaechlich Ruhe im Ruheraum. Trainingsgeraete auch ordentlich. Leicht zu bedienen und genug davon (hoffentlich keine Staus). Bei vielen Ausdauer-Geraeten kann man auch Fernsehen gegen die Langeweile. Sehr schoene Laufbaender. Also werd ich mich da mal anmelden. Zum Einen weil Laufen halt doch bisschen einseitig ist und zum Andern, damit ich bei extrem schlechtem Wetter (Glatteis z.B. oder Sintflut) auf Laufband, Spinning-Rad oder Crosstrainer ausweichen kann.

Tja, so kann's gehn. Erst faengt man mit Joggen an, dann hoert man deswegen das Rauchen auf und zum Schluss steckt man die gesparte Quarz-Kohle ins Fitness-Studio.

Na Klasse!

s:)

0

Gute Taten...

Krafttraining ist die perfekte Ergänzung zum Laufen! Und Hauptsache fit und du fühlst dich wohl! Der BMI ist doch nur eine statistische Größe. Und glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast...

Beachtlich...

...und kommt mir so bekannt vor.
Da können wir uns wohl beide auf die Schulter klopfen. Wobei Du ja noch "weiter" bist als meinereiner... mit Zusatztraining hab ich ja so gar nichts am Hut.

*fleissigbeiderSusafrasSchulterklopf*

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Kluge Idee...

...sich gerade in einer Phase, in der's nicht so läuft, die Gesamtsituation anzuschauen. Und das sieht ja wirklich sehr fein aus.

Und als Blinder, der von der Farbe redet, kann ich c-c nur zustimmen (wie üblich).
Okay. Ich hör' dann jetzt demnächst irgendwann bald auch auf und steck' die Kohle auch in eine Muckibude...

---
de nihilo nihil

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links