Benutzerbild von sabasabi

Nun hat es mich doch erwischt. Nachdem es vergangene Woche so kühl geworden ist und ich durch meine Tätigkeit rein ins Auto, raus und rein in die warmen Gebäude, dort schwitzen und dann wieder ins Auto und zu Hause war es auch nicht besonders warm, hat es mich die Schnupferitis doch ereilt. Habe gleich Gegenmaßnahmen begonnen Zinkpillen+Vitamin C und Sinupret forte und zum Lutschen Salbeibonbons. Trotzdem habe ich heute nicht auf meinen Sonntagslauf verzichtet. Fühle mich viel besser an frischer Luft. Hoffe das ich das Problem in Griff bekomme, denn am 30.9. beginnt die Stundenlaufserie und da möchte ich doch noch vorher ein paar Läufe machen. Zum Glück bekomme ich sehr selten Fieber, meine Körpertemp. liegt meistens um 35-36 °C, da kann ich dann wenigstens diese Temp. etwas hochbekommen durchs Laufen.
Ach ja der Lauf war schön, mußte notgedrungen eine andere Strecke laufen, da eine Brücke über die Saale gesperrt war. Hat eigentlich nicht gestört, so habe ich noch eine neue Strecke gefunden, immer an der Saale lang und unter Bäumen.

0

Google Links