Benutzerbild von sabasabi

Mist doch etwas später als ich eigentlich aufstehen wollte, bin noch mal eingenickt.Aber laufen ist im Plan und so schnell hoch, Katzenwäsche (nach dem Lauf wird schön geduscht), Klamotten an, Temperatur und Wetter gefühlt(Balkon), Essen? nein, zwar meldet sich mein Magen aber ich trinke ein Caps und esse einen halben Viba-Sports-Riegel, reicht. Dann los.Beim Loslaufen übelege ich welche Strecke heute, Peißnitz, Weinbergwiesen, HeideSüd.Ich entscheide mich für HeideSüd rund um die Teiche und über die Weinbergwiesen zurück. War eine gute Entscheidung, denn ich konnte diese Strecke in einer kürzerer Zeit als sonst laufen, ohne dass ich spürbar kaputt war. Zu Hause dann ausgiebig geduscht und aufs Frühstück gefreut, Müsli, Banane, einen großen Pott Tee, Joghurt und für den Schokofreak ein Lebkuchen (Frevel ist doch noch keine Adventszeit, aber schmecken gut). Heute Abend ist dann noch etwas Hanteltraining auf den Plan. Die Armmuskeln wollen auch ein bisschen gefordert werden.

0

Google Links