Benutzerbild von crema-catalana

Oder habt ihr schön geschlafen... lalalalalalala... Habe zwar noch immer eine leichte Matschbirne, aber kein Fieber, keine echte Erkältung, also bin ich heute zum "Mitochondrienwecken" aufgebrochen. Rund 25 Min gaaaaanz langsam. Beine ausschütteln, 3 kleine Steigerungen und dann noch brav dehnen. Heute Abend werden Kohlenhydrate geschaufelt (Kartoffeln & Brokkoli mit Tomatensoße, zum Nachtisch frisch gekochtes Apfelmus von Muttern) und morgen schaun 'mer mal, was beim HM rauskommt. Motivationskuchen will ich noch backen. Oder ich überzeuge meinen Mann, dass er als weltbester Käsekuchenbäcker diesen Job übernimmt.

0

Viel Erfolg

wünsche ich dir dann morgen!
Mich hat es jetzt auch erwischt: nachdem ich doch heute abend zum 24h-Lauf wollte, um brav meine 30-32km zu absolvieren, kam gestern abend das Fieber, das ich zwar mit Aspirin (sonst nicht meine Art) killen konnte, dafür läuft heute meine Nase schneller als meine Füße; und die meiner Jüngsten im Gleichtakt, so dass ich ahne, woher ich es habe (und wie lange es dauert, bis es die anderen auch erwischt, grrr). Mal schauen, ob heute abend wenigstens ein paar Ründchen rausspringen...
Dir für morgen alles Gute, einen Bericht werden wir ja wohl kriegen (und ich wäre für den Käsekuchen ;-)!

Ich kann mich den anderen nur anschließen....

... ich wünsch' dir alles Gute für morgen!!!

LG

MC

laufend fit und gut drauf!

Na dito!

Dir auch alles Gute für den MT morgen! Bei mir ist's ja "nur" ein Vorbereitungs-HM...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links