Benutzerbild von hoffi-2

Hallo Jogmapper,

für die, die es interessiert wie es meiner Schulter geht und was es neues gibt
hier mal ein kleines Update:

Ich habe das Tenz-Gerät (Reizstrom) im Gebrauch, merke aber keine Besserung.

Habe jetzt schon drei Mal Krankengymnastik gehabt und außerdem ja noch jede Woche 2 Mal Funktionstraining, wo ich aber nur eingeschränkt teilnehmen kann. Besserung bis jetzt noch nicht spürbar.

Ich nehme seit 2 Wochen Teufelskralle und Weihrauch in Tablettenform.
Die sollen entzündungshemmend sein. Ich erhoffe mir, dadurch meine Entzündung loszuwerden. Ich komme mir schon vor wie Bibi Blocksberg, Linderung merke ich leider nicht wirklich...

Mein Heil- und Chiropraktiker versorgt mich an ganz schlimmen Tagen mit Procain.

Chiropraktisch mache ich gerade eine Pause.
Zuviel soll auch nicht gut sein.
Außerdem ist es ja eine Privatpraxis und meine finanziellen Mittel sind erschöpft...

Ich habe von meinem Heilguru so wilde Chinesische Kräuter bekommen...
Die soll ich in 400 ml Wasser ca. 15 Minuten kochen und dann den Sud trinken.
Schmeckt absolut wiederlich und nach dem kochen stinkt meine Bude wie hulle...
Hab ihn gefragt was da drin ist. Er meinte nur: DAS WILLST DU GAR NICHT WISSEN...
Er sagt, es wäre bei meiner Schulter einen Versuch wert, das Zeug erstmal so 2-3 Wochen jeden Tag zu nehmen. Einen Kumpel von ihm haben die Kräuter vor einer Bandscheiben OP bewahrt... Na ja, im Moment probiere ich ja alles aus um nicht unter das Messer zu müssen.
Und die chinesische Pharmatologie kann schon manchmal kleine Wunder bewirken...

Nur im Moment habe ich das Gefühl es wird jeden Tag schlimmer statt besser...
Alleine bei der Bewegung, nur ein T-Shirt beim anziehen in die Hose zu stecken, könnte ich heulen und schreien vor schmerzen

Ich weiß bald nicht mehr weiter...

Auf Schmerztabletten verzichte ich bisher noch ganz, ich will mich von dem Zeug nicht abhängig machen...

Habe mir jetzt eine Frist gesetzt.
Sollte sich bis Anfang nächstes Jahr nicht ändern, so werde ich mich wohl doch operieren lassen...

Danke fürs lesen... Is lang geworden, ich weiß...

Lieben Gruß Hoffi-2

0

ich wünsche...

...Dir von ganzem Herzem, dass Du schnell wieder gesund wirst.
Ich kann leider nicht mit irgendwelchen tollen Ratschlägen dienen und Dich nur ermuntern wieter zu kämpfen. Der innere Glaube an sich selbst kann Berge versetzen, also kämpfe gegen diesen Schmez an und lass Dich nicht unterkriegen.
Dein Nickname sollte Programm sein: Hoffi wie Hoffnung!

LG,
mumpitz13

Oh menno...

dat hört sich ja nicht wirklich gut an. Du Arme!

Ich drück ganz dolle die Daumen, dass bald eine Besserung eintritt. Halte durch!

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Hallo Hoffi-2,

Hallo Hoffi-2,
tut mir ja leid, dass es nicht besser wird. Ich schwöre ja auf frischen Ingwer und kaue da gerne drauf rum. Soll auch entzündungshemmend wirken. Hoffe, dass bald irgendetwas anschlägt. Gute Besserung!
jog (bald wieder) on ra1!

Drücke alle Daumen .....

.... das es Dir bald besser geht. Ich weiß wie das ist, wenn die Schulter ständig schmerzt. Warst Du schonmal bei einem Orthopäden? Ich würde es mal mit Spritzen versuchen und gezielter Krankengymnastik.

Gruß seehundi

Ach Hoffi

Ich schicke dir ganz viel positive Energie. Hoffentlich hilft es dir. Ich denk an dich!
Ihr kommt doch nächstes Wochenende nach Berlin?

----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Hallo Inumi, danke, ich

Hallo Inumi,

danke, ich hoffe, Deine positive Energie kommt
bei mir an :-)
Wir werden am kommenden Freitag in Berlin eintreffen.
Gestern habe ich meine Akkreditierungsunterlagen bekommen.
Wir können ja per PN unsere Handynummern austauschen
und uns an dem Wochenende irgendwann zusammentelefonieren.
Sani1967 ist auch in Berlin. Ihre Nummer haben wir schon,
Ein Treffen ist auch geplant :-) Freue uns schon tierisch
auf den Marathon, auch wenn wir nicht selbst mitlaufen.
Wird aber bestimmt Gänsehautfeeling pur werden...

Lieben Gruß
Hoffi-2

Mein Laufmotto: Dabei ist alles!
Meine Homepage: www.hoffi-2.de.tl

DANKE

Ich danke Euch allen für die aufmunternden Worte.
Aufgeben steht für mich nicht zur Debatte, auch wenn´s
schwer fällt... Und wenn halt im nächsten Jahr eine
OP sein muss, dann muss sie eben sein...

Lieben Gruß
Hoffi-2

Mein Laufmotto: Dabei ist alles!
Meine Homepage: www.hoffi-2.de.tl

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links