Benutzerbild von dadarun48

Hallo liebe Jogmapper/-innen,

läuft denn noch jemand von euch am 21.09. den Schorfheide Marathon (das ist 80 km nördlich von Berlin)?

Ich weiß, das ist natürlich völlig uncool, angesichts dieser ganzen schickenschnellen City-Marathons, die anstehen, an einen Landschaftslauf mit 100 Startern zu denken.

Aber vielleicht gibt's ja noch mehr Liebhaber solcher Läufe, dann könnte man ein Mini-Jogmap-Treffen machen.

Gruß
dadarun

Landschaftsläufe

sind doch viel besser. Erstens sind die nicht so überlaufen, man muss nicht ständig Asphalt laufen, das Panaroma ist schöner und die Luft besser. Sollte ich es je bis zum Marathon bringen, dann würde ich auch einen Landschaftslauf vorziehen. Wir werden am WE hier zwischen Ahr und Rhein mal wieder ein paar neue Wege erkunden.
Wünsche Dir viel Spass am Sonntag.
Anja

Beides hat was ..

Ist doch gut, dass es verschiedene Ansichten drüber gibt - sonst würde ja niemand bei solchen Läufen antreten und die Veranstalter geben sich umsonst Mühe. Bei den kleinen Läufen sind sie auch oft viel engagierter ...
Ich finde beide "Formen" habe ihre Vorteile, der Citylauf das Ambiente und die gute Versorgung (meistens), Ansporn wenn's schwer wird und ist eine schöne Sightseeing-Tour. Der Landschaftslauf ist ruhig, tolle Gegend, gute Luft und man hat auch die Chance mal auf dem Treppchen zu stehen - zumindest in der AK ;-) Aber meistens ist es auch ganz schön einsam unterwegs - einen Mitläufer im gleichen Tempo zu finden ist da schwer. Und da man meist die "Langen" vorher allein abzappelt darf's dann bei mir gern etwas Gesellschaft sein.
Auf alle Fälle : Viel Spaß, schönes Wetter und einen guten Lauf wünsche ich dir und allen die dabei sind !

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links