Benutzerbild von crema-catalana

Da ich heute mittag meinen GA2-Lauf gemacht hatte, bin ich später ins Training gefahren, um "nur noch" die Stabi mitzumachen, das Laufen vorher nicht. Naja, und dann war ich zeitig da, die Halle war offen und die anderen beim Lauf-ABC. Ich bin erst mal ganz gemütlich 5 Runden eingetrabt. Aber dann musste ich doch noch mal beim Kniehebelauf (mit Augen zu) ran. Dann dachte ich, die Technik sei vorbei - ab auf die Matte, aber nein. 20x100 m sollten noch gerannt werden, 2 sek. schneller als 10 k Tempo. Neee... Nicht mit mir. Ich bin heute schon genug gerannt. Ganz drücken war nicht, ich bin dann mit der langsamsten zusammen gelaufen - die erst mal losgesprintet ist als wäre die Wildsau hinter ihr her. 20x ist oft. Und 30 sek. Pause dazwischen nicht lang. Also haben wir dann etwas langsamer gemacht. Naja, und danach gab's noch viele Kniebeugen und lecker Medizinballwerfen. Und morgen muss ich wahrscheinlich meinem Muskelkater wieder Namen geben und der kann dann mit dem Schweinehund spielen gehen. Ob der das so geplant hatte? Das hat man nun von seinem Übereifer.

0

Moin Crema Catalana, das

Moin Crema Catalana,

das liest sich ja als unbeteiligter Genussleser richtig gut. Aber unterm Strich hast du sicher einen Gewinn aus dem Training - ich auf jeden Fall. Nein, schadenfroh bin ich doch nicht. Aber es klingt doch sooo menschlich. Musste gleich an mein Training gestern denken. Nach 22 km Laufen abends noch ne Runde mit den Männern Tischtennis spielen - macht ja eigentlich Spass. Ich kann Dir sagen: so schnell bin ich abends schon lange nicht mehr eingeschlafen :)

Lieben Gruss an die Muskelkater und den Rest

Volki

dein Trainingseifer

ich lese deine Blogs immer mit grosser Begeisterung und bin ganz neidisch, wieviel Zeit du für dein Training aufbringen kannst.
Ich geh zwar auch dreimal, wenn's klappt auch viermal die Woche laufen aber mehr lässt sich mit Haus, Mann und 3 Kindern wirklich nicht vereinbaren.
Ausserdem scheinst du ja auch ideale Trainingsbedingung zu haben. Neid!!!
Für deinen Wettkampf toi, toi toi
Lieben Gruß aus OWL
Gabi R

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links