Benutzerbild von MagnumClassic

Am Montag war meine schlimmste "Trainingseinheit", nämlich ein Regenerationstag angesagt. Kaltes und schmuddeliges Novemberwetter half mir durchzuhalten.

Gestern ging's nun ein letztes Mal vor dem Marathon auf die Aschenbahn, um ein Gefühl für's geplante Marathontempo zu bekommmen. Als ich das Haus verließ dämmerte es bereits und es war popokalt! Nach kurzem Eintraben hatte ich die richtige Betriebstemperatur und es konnte losgehen.

Es ist so richtig rund gelaufen, so dass ich zwischendurch das Rundenzählen vergaß, was einfach nicht mein Ding ist! Anfangs zähle ich zwar brav mit, doch irgendwann lasse ich plötzlich meine Seele baumeln und dann ist's passiert: war das die 4. oder doch schon die 5. Runde? Ich gehe dann immer von der kleineren Zahl aus. Mag sein, dass ich gestern ein/zwei Runden zu viel gelaufen bin, denn irgendwann schritt Laufcrack Günti ein und erklärte schließlich meine geplanten 5 km für beendet! Ooooochh Menno! Immer wenn's am Schönsten ist, muss man aufhören!

Heute gibt's nochmals ein leichtes Krafttraining mit anschließender Sauna, und ab morgen steht wieder härtestes Couchpotato-Training auf dem Programm! Dass das so viele Leute jeden Tag "schaffen" - unvorstellbar! Ab und zu mag das ja nett sein - aber Abend für Abend und das stundenlang?!??!

0

Wieviel Grad

sind eigentlich "popokalt" ????
Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen.
Ach ja übrigens....(schäm) also...Couchpotatoeinheiten mach ich ziemlich gerne......

LG Spindoc
Der mit dem Hund läuft!

doch...

...soll's geben...und bis 1,5 Jahren sogar noch in Tuffihausen! Aber das ist laaaaange her... ;)

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Luxusproblem...

Na, also das Problem mit "Couchpotatoe-Einheiten" habe ich nicht - ich habe noch soooo viele DVDs zum schauen...

Ausgeglichenheit...

...und Engelsgeduld und positive Spannung wünsch' ich Dir bis zum großen Lauf - manchmal muss man sich auch durch eine Vorbereitung durchbeißen. Besonders fies natürlich, wenn man dabei nicht kauen darf...

Tröste Dich: Beim großen musst Du nicht aufhören, wenn's am schönsten ist... ;)

Obwohl - dass kann ich mir bei Dir sogar vorstellen. "Kannste die Medaille nochmal bitte für mich aufbewahren, ich lauf' noch 'ne Runde, bin gerade so schön drin. Ich bin in 'ner Stunde oder zwei wieder da".

---
de nihilo nihil

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links