Benutzerbild von Nezzwerker

In der letzten Woche des Hella-Laufcups wünschte ich mir hauptsächlich, dass es bald vorbei ist. Jeweils nur eine Woche Regeneration nach HM und 10 Meilen sind mir ein bisschen wenig.

Und heute dann die Massenveranstaltung. Heute morgen war's sehr kühl und als mir der Bus vor der Nase wegfuhr, fing ich schon mal an, einzulaufen - nochmal heim, Handschuhe holen. 9:30 Minuten hatte ich Zeit, 4:05 bin ich gelaufen, Treppe hoch, kurz suchen, Treppe runter, 4:10 zum Bus - passt.

Locker noch rechtzeitig in der Stadt und mal wieder festgestellt, dass man 6000 Läufer in der innersten Innenstadt nur schwer abfertigen kann - am meisten haben mich die Schlangen an den pro Startbereich (2500 starten in der Mönckebergstraße, 3500 in der Steinstraße) 30 Pipiboxen genervt - leider würden auch nicht viel mehr hinpassen.

Beim Einlaufen trainiert man direkt Koordination, sonst rennt man in die anderen Einläufer. Aber schön, dass man dabei an den Getränkeständen im Zieleinlauf vorbeikommt - mal sehr angenehm, beim Traben die Wasseraufnahme zu üben... ;)

Brav habe ich mich zwischen 40 und 45 Minuten eingereiht und lief los. Schnell. So kam ein 3'46"-Kilometer runter an die Außenalster zustande. Danach 4'03", 4'03", 4'04" am Feenteich vorbei, während die Jungs und Mädels um mich rum wilde Sachen machten - die einen nahmen schon raus, die anderen überholten.

Dann wurden alle um mich rum langsamer und ich auch. 4'10", 4'11" um die Nordspitze der Außenalster. Lästige Krugkoppelbrücke - geht das nicht flacher? Aber mein Puls ist unter 95% - das muss schneller werden. 4'06" zum Anleger und der Wasserschutzpolizei. Nee, das geht auch nicht. Schlaufe rechts von der Alster weg, dort, wo ich mich an Kopfsteinpflaster erinnert habe. Hier ist kein Kopfsteinpflaster. Gut. 4'10".
Wieder an die Alster und dann die "steile" Kennedy-Brücke hoch: 4'14". Rechts, links, hoch in Richtung Bahnhof, und auf dem Abwärts-Rückweg zur Binnenalster nochmal Gas, links der Alster entlang und mit hektischer 1/1er-Atmung ins Ziel: 4'01". Netto 40:49. PB. Sauber.

Der Hella-Laufcup und der Nezzwerker: Nach anfänglichen Unstimmigkeiten mögen wir uns jetzt. 3h29'58" Gesamtlaufzeit, 50. von allen, Platz 13 in meiner AK. Damit bin ich zufrieden. "Projekt Top 100" war dann sogar etwas tiefgestapelt.

Könnte mir inzwischen sogar vorstellen, das im kommenden Jahr nochmal zu machen. Dann aber bitte entweder aufsteigend (10k, 10M, HM) oder jeweils zwei Wochen zwischen den einzelnen Rennen...

0

Herzlichen Glückwunsch!

So ganz ohne Aua... hat Dir nichts gefehlt? ;)

Und Top 100 war ja wohl mehr als tief gestapelt... das nächste Jahr sehen wir dann ja locker Top 10... also zumindest in Deiner Altersklasse... und wenn Du bis dahin das Rauchen eingestellt hast...

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Nix da!

Ich bin sowas von geil auf längere Strecken, da macht sich keiner 'ne Vorstellung von. Vielleicht nicht in den nächsten drei, vier Tagen, aber dann hoffentlich - endlich - wieder... muss ja nicht schnell sein.

Ja, ohne Gallenglibber und ohne Aua. Tat ziemlich gut. War gar nicht langweilig. ;)

---
de nihilo nihil

Super

Ja, von mir dann auch noch mal herzlichen Glückwunsch, klasse Zeit. Ist ja schon lustig, dass ich Dich bei den beiden vorigen Läufen mit einem überschaubaren Teilnehmerfeld nicht gesehen habe (obwohl ich Ausschau gehalten habe) und heute dann gleich zweimal. Naja, das erste Mal hast Du Dich gleich weggedreht, nachdem ich die Nummer erkennen konnte und bist in die andere Richtung gelaufen (war beim Warmlaufen). Das Anstellen für die Cup-Medaille war ja nicht so prickelnd, aber dafür haben meine Schwester und ich die gesamte Siegerehrung mitbekommen. Mit einer Sekunde Unterschied den Cup gewonnen, ob man sich als Zweiter ärgert? Dann mal viel Spaß bei Deinem ersten langen Lauf wieder und bis nächstes Jahr beim Cup.
LG Silke

Danke, Dir auch...

...Glückwunsch, hat ja super geklappt mit Deiner geplanten Zeit und das in dem Gedränge.

Ich glaube, mit einer Sekunde Rückstand auf den ersten ärgert man sich zum Handkoffer. EINE Sekunde! Wie gemein!

Wie gut, dass ich niemals da vorne mitlaufen werde... :)

---
de nihilo nihil

Wovon..

ich noch nicht überzeugt bin. Wer weiß? Irgendwann vielleicht jubeln wir Dir da oben zu und nicht jemand, den man nur "kennt", weil er in diesem Jahr ständig die selben Läufe läuft wie ich (nur doppelt so schnell). Das wäre doch mal was!! Aber ich gönne es dem Mourad wirklich, auch "unbekannterweise". Mach Du mal Deinen Tempokurs und behalt Deinen Ehrgeiz (und behalte gesunde Knochen!!!), dann kommt da doch noch was, oder????? Ich war hochzufrieden, bin die ersten 6 km mit 5.15 gelaufen (hab ich noch nie geschafft), aber dann war echt die Puste weg und dafür hab ich es noch gut zuende gebracht. Vielleicht hatte ich heute auch etwas mehr Ehrgeiz, wollte ja eigentlich die 55 knacken (naja die 23 sek. kriege ich noch weg), aber Du hast Recht, es war teilweise wirklich sehr wuselig. Vielleicht sieht man sich ja mal, dann könnte man mal länger quatschen. Wir wollen jetzt einmal im Monat ins Alstertal zum Laufen fahren, da ist es einfach viel schöner als hier bei uns. Und wenn Du nächstes Jahr beim Marathon in Hamburg startest und das nehme ich mal so an, kannst Du auf jeden Fall auf einen "Zujubler" mehr zählen!! LG

Darf ich fragen, ...

...verehrter Nezzwerker, ob Du den Hinweis mit dem 95%-Puls im Blog ernst meintest?

Ich war heute auch beim Alsterlauf am Start, dabei "unwesentlich" ;) Langsamer als Du unterwegs und hatte schon bei KM-Schild 1 ca. 85%, bei 2 war ich dann bei 90% und ab ca. 3,5 bis 8 dann bei 95%; Ziel dann 97%.

Obwohl es mir echt nicht schlecht dabei ging, ich z.b. bis kurz vor Schluss 3/3er Atmung halten konnte und auzch das Tempo ähnlich konstant wie bei Dir war (nur langsamer halt), frage ich mich, ob das nicht etwas zu doll war?

Tipps und Kommentare gern erbeten. Ach ja: geile Zeit, Mann, Respekt :)

Helgman

Nicht schlecht Herr

Nicht schlecht Herr Specht...wenn man dich so hört wäre ja wohl auch noch eine Zeit unter 40 drin.
Bist eigentlich der schnellste hier bei Born@jogmap oder gibts hier noch mehr Stars?

Mannomannomann

... so langsam galoppierst du ja in der Tiefflieger- oder Hochgeschwindigkeits-Liga. Das ist ja heller Wahnsinn, da zieh ich ergriffen den Hut und schwenke alle Fahnen. Diese Pace würde ich vielleicht über 1000 m hinkriegen, wenn der größte, gefährlichste, geiferndste Bullterrier der Region nach meinen Fersen schnappt - und sofort danach vermutlich sterben.

Glüüüückwunsch!!!

Leben ist Bewegung

Alle BORNs...

...sind Stars.

Und dass ich - absichtlich zwar, aber zufällig derjenige welche - zur Zeit der schnellste Bekloppte bin, tut glücklicherweise der Trümmertruppe keinen Abbruch.

tommit, ich fürchte, für eine Raucherwertung leben wir in der falschen Zeit. Aber das ist auch gut so, denn sonst hätte ich noch einen echten Grund, weiterzurauchen. Nee, nee, ist schon gut so - ich werd' ja dann vermutlich auch noch schneller, wenn ich endlich aufgehört haben werde... Ist dann die Extra-Belohnung. :)

---
de nihilo nihil

Danke dem Herrn...

...mit den Blumen und dem Bauchpinsel.

Würde mich interessieren, ob so ein Bullterrier so 'ne Pace 1000 oder sogar 10000 Meter durchhält. Und wenn ja, wo seine Grenze ist: 3'30"? 2'45"?

Weiß das jemand? So schnell möchte ich nämlich laufen lernen. Dann. Irgendwann. Wenn's soweit ist. Wenn's jemals soweit sein kann...

Schnell rennen macht viel Spaß. Schneller rennen macht noch mehr Spaß.

---
de nihilo nihil

Der Herr dadarun48, der...

...weiter unten Honig um meinen nichtvorhandenen Bart schmiert, hat mir jüngst mitgeteilt, dass 95% eigentlich prima sind.

Kann ich nach heute bestätigen. 97% am Ende finde ich sogar eher - naja "mild" ist vielleicht etwas übertrieben. Sagen wir es so: Ich habe noch zwei Schläge auf der Suche nach meiner wahren maxHF gefunden: Beim Airport Race und heute zeigte meine Sigma jeweils 200 an - bisher dachte ich, bei 198 wäre Schluß.

Ich fand's nicht zu doll. Ich fand's gut.
Nur für 3/3er-Atmung bei 95% muss ich wohl aufhören, zu rauchen, das wird sonst nix... :-|

---
de nihilo nihil

Hammer...

Glückwunsch zu dieser absolut geilen Zeit - um den Feenteich herum... wenn das nicht Flügel verleiht ;-)
Und bevor eine Raucherwertung eingeführt wird, bin ich für die Einführung der Wertung in Alters- und Gewichtsklassen. Kann ja nicht sein, dass die kleinen zierlichen immer diesen Vorteil haben. Neee... Und ich meine kg auf 173 cm verteilt erst mal in Schwung versetzen muss...

Du wirst mir immer unheimlicher...

Glückwunsch zur neuen PB!! Suuuper!

Wenn du weiter so machst, reicht es dir bald auf's Treppchen!!!

laufend fit und gut drauf!

Nur noch zwölfeinhalb...

...Minuten bis oben aufs Treppchen. :)

Könnte eng werden in diesem Leben...

---
de nihilo nihil

Am Feenteich nur...

...vorbei. Und wenn ich 10km lang etwas nicht hatte, dann Flügel. Obwohl ich heftigst meine Arme spüre - mein Laufstil wird zumindest immer ganzheitlicher - ob er besser wird, weiß ich nicht genau.

Altersklassen gibt es übrigens schon... :)

Für die Einführung von Gewichts-Handicaps wäre ich allerdings auch. Die ganz vorne sind über 15 Zentimeter kleiner als ich und trotz ähnlichem BMI locker 10 Kilo leichter...

---
de nihilo nihil

Schnell rennen macht viel Spaß. Schneller rennen macht noch mehr

...und wenn Du mich davon überzeugt hast, dann zeig ich Dir, wie man ganz einfach nicht mehr raucht! ;)

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Ach nee

200,
willkommen im Club:-)
You´ll never meinmaxistsooogroß alone

Mal keinen Honig um keinen Bart

Nee, nee, hatte eigentlich ne sub 40Zeit von Dir erwartet, enttäuschend, enttäuschend, solch Blamage und mein Geld beim Buchmacher ist auch weg:-))
Haste Dich mal wieder nicht ordentlich angestrengt?
Na gut: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
Jetzt aber mal wieder weg von diesen Distanz-Quickies und ab zu den langen und schmutzigen Läufen:-)
Gruß, Marco
You´ll never kurzundschnell alone

Moment

15 Zentimeter kleiner und 10 Kilo leichter...hm, könnte hinkommen, nur werde ich in meinem Leben nie mehr vor Dir sein, also: NEIN zu Gewichts-Handicaps!
Und für Deinen Laufstil wird Dir dann Bettina noch die Leviten lesen:-))
You´ll never laufstilhorst alone

Yep!

Die Altersklassen-Gewichts-Kombi wäre gut. Nur Altersklasse ist doof, wenn man so aus den geburtenstarken Jahrgängen kommt...

Haile?

Bist Du's?
Nee, stop, der ist 21 Zentimeter kleiner und 15 Kilo leichter als ich.

Au ja, Leviten lesen finde ich voll gut, laufstiltechnisch. Habe mich soeben angemeldet.

---
de nihilo nihil

Nu abba mal

Butta bei die Fische!

Willstu auffhoern mit die Drecks-Quarzerei kommst Du zu uns ins rauchfrei-online.de Team beim KM-Spiel, meldest Dich bei eben dieser Website an und hoerst halt ebend endlich auf. Soooo schlimm ist nu auch wieda nich.

Damit tust Du Dir und unserm Team einen Gefallen. :)

Mal ehrlich, noch langweiliger geht's ja wohl nicht! PB so ganz ohne Zwicken, Zwacken, Galle und Maetzchen? Ach geh... :)

Abba etz ma im Eanst:
Glueckwunsch! Wahnsinns-Zeit!
Jedoch: Ohne Rauchen kannst Du da bei Deiner Trainings-Disziplin locker noch'n paar Minuten verbessern. Also gib Dir'n Ruck. Es ist immer der falsche Zeitpunkt. Der richtige kommt nie. Also kannst genauso gut gleich jetzt anfangen mit dem Aufhoeren. :)

Rauchfrei Online

KM-Spiel: Team www.rauchfrei-online.de

Viele neidische Da-bin-ich-noch-meilenweit-von-entfernt-Gruesse
s:)
(immer noch fluegellahm, aber wird langsam wieder besser)

--
Kinder sind ein schlechter Hundeersatz. (Gert Haucke)

[Gewicht]...was bei 50km/Woche nicht verschwindet, gehört wohl zu mir dazu.
(Alex Dummer)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links