Nach fast 5 Wochen Sportlosigkeit haben Paps und ich gestern wieder mit dem Laufen begonnen.
Jetzt da er richtige Laufschuhe und wir beide Kleidung für die kältere Jahreszeit haben, gibt es auch keine Ausreden mehr!
Nicht dass wir zuvor aus Lustlosigkeit aufgehört hätten: die 3wöchige Amerikareise hat tatsächlich nicht erlaubt, dass wir abends oder morgens mal eben eine Runde laufen. Entweder wir waren viel zu müde und unausgeschlafen, oder in einer unangenehmen Gegend oder es war einfach viel zu warm (50 Grad würde ich schon durchaus als ZU warm bezeichnen, ich leide schon bei über 25 Grad und das obowohl ich eher dünn bin).
Zuhause angekommen hat uns erst der Jetlag von den Socken gehauen und zu allem Überfluss musste ich mich auch noch erkälten.

Nun aber ist meine Lust nicht mehr zu halten. Heute geht es wieder auf die Piste, weil wir morgen nicht gehen können und ich noch 2 mal laufen gehen möchte ehe ich für 4 Tage in die Schweiz fahre.
Dort soll ich an einer Walking-Manifestation teilnehmen (nein, ich wurde nicht gefragt ob ich möchte, ich habe keine Wahl), und das wobei ich in meinem Leben noch nicht gewalkt bin und auch nicht gerade in Form bin.
Naja, so dramatisch kann es nicht werden, sonst hätte meine Freundin mich nicht angemeldet.

Auch emotionstechnisch ist es eine ideale Zeit, die Schuhe wieder anzuziehen und den Stress rauszulassen, denn mein ewiger Geist hat wiedereinmal zugeschlagen und sorgt für ordentlich Krampf im Herzmuskel. Ich habe ja schonmal festgestellt dass ein guter Lauf bei depressiven Verstimmungen sehr hilfreich sein kann, weil dabei der Kopf durchlüftet wird und man danach nur noch eine warme Dusche und einen gemütlichen Fernseh- oder Leseabend will. An Frustmenschen ist dann nicht mehr zu denken.

Lange Rede, kurzer Sinn: Fasti ist wieder mit von der Partie und so motiviert wie eh und je! Selbst wenn ich mal pausieren muss, einmal vom Lauffloh gezwickt, nimmer gestoppt oder so ähnlich. Ich will ja meine Leistung steigern, und sehen, wie weit ich persönlich kommen kann. Dafür muss ich jetzt ersmtal meine verlorene Kondition wiederfinden, denn gestern war meine Leistung ja nicht gerade berauschend...

0

Google Links