Benutzerbild von zapomek

Ha, ich habs geschafft! Das erste Etappenziel ist erreicht. Habe die magische 100 km-Linie überlaufen. Um genau zu sein hab ich 105,98 km auf der Uhr / dem Schuh / der Lunge / dem Herz......
So langsam macht es auch wieder Spaß zu laufen. Die Schmerzen in den Beinen werden immer weniger. Doch irgendwie hab ich meinen Rythmus immer noch nicht gefunden. Aber das kommt bestimmt auch noch.

Luigi - a lonesome Runner

PS: Bevor jetzt gut gemeinte Ratschläge kommen wegen den angesprochenen Schmerzen in den Beinen. Die sind nur da weil sich meine Muskulatur ja noch gewöhnen muss, wobei ich von der Luft her noch locker weiter laufen könnte. Alles im ertragbaren Rahmen. Kurz nach dem Lauf sind die Schmerzen auch wieder weg und es gibt keinen Muskelkater am nächsten Tag.

0

Dranbleiben

Hi Zapomek,
die Knochen brauchen einfach länger wie die Lunge etc. Du wirst sehen, die 500 kommen schneller als man denkt...
Gruß Noordlücht

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links