Benutzerbild von hanes

So, da habe ich es doch glatt wieder geschafft morgens früh raus. 15km meine mittlerweile "Standardrunde". Puls war sehr sehr niedrig. Hatte mich am Anfang gefragt wann ich die 130 erreiche. So nach 10km schlich sich jedoch ein leichtes ziehen in den Waden ein. Fühlt sich wie ein Muskelkater an. Bin dann weitergelaufen und habe noch einen kleinen Sprint hingelegt.
Bin dann nach 1:22 mit einer HF von Durchschnittlich 134 zuhause angekommen. Jetzt schmerzen mir die Waden wie bei einem Muskelkater. Wirklich seltsam, hatte ich so noch nicht.
Dann ist mir in meiner Statistik aufgefallen, dass ich beim ersten mal laufen der 15km am Anfang des Jahres auch 1:22 für die selbe Strecke gelaufen bin. Aber mit einer HF von durchschnittlich 166. 32 Schläge/min mehr!!!! unglaublich. Die Steigerung finde ich toll. Das gibt Mut zu mehr :)
Nächster Lauf kommt morgen früh oder Freitag früh. Je nachdem was die Waden sagen.

gruß, Jo!

0

hallo. erstma glückwunsch

hallo. erstma glückwunsch zu der steigerung.

finde auch, dass sowas immer super aufbaut. habe diese jahr erst richtig damit angefangen. am anfang immer kleine läufe. (3km) anfangs brauchte ich dafür stolze 16min. mittlerweile laufe ich die in 11min. is echt krass, wie man sich steigern kann. naja aber das war mir dann immmer so ein gehetze. laufe jetzt lieber lange strecken und dafür ruhig.
mfg steven

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links