Hallo hat jemand erfahrungen mit dem adidas fusion laufshirt gesammelt ? Ist das shirt zuverlässiger wie ein Brustgurt? Muss es Eng getragen werden? Wäre nett wenn jemand mal berichten könnte weil ich hab immer das gefühl das der gurt beim ausatmen zu rutschen anfängt. Und wie schauts mit den s3 kompatibelen adidas schuhen aus?

Hallo Reenyman, ...also ich

Hallo Reenyman,

...also ich hab mit dem Shirt ganz schlechte Erfahrungen gemacht. Hab es als erstes in Größe S bestellt(da es unbedingt straff am Körper sitzen muß!), da dachte ich mir bleibt die Luft weg. Danach umgetauscht in Größe M, das war o.k., aber die Anzeige der Herzfrequenz war eine einzige Katastrophe.Obwohl ich sonst nie Probleme mit meinem Polar Herzfrequenzmesser hatte, an diesem Shirt hat er die utopischten Werte angezeigt. Hab alles probiert,Ultraschalgel
aufgetragen, vorher nass gemacht usw. Nach einem halben Jahr hatte ich so die Nase voll das ich es zu Sport Titje zurückgeschickt habe, habe sogar von denen mein Geld wieder bekommen, Super Internethändler!. Jetzt lauf ich wieder mit dem Textilgurt von Polar und hab nie wieder Probleme gehabt.

Grüße von Andy

Das höhrt sich ja so an als

Das höhrt sich ja so an als ob die ganze fusion serie ein reinfall ist irgendeiner sagte mir das die shuhe auch niht so der hit sein soll naja ok erst mal danke für deine erfahrung

Keine Probleme

Ich habe 2 Shirts und die funktionieren bei mir wunderbar, keine Probleme wie Aussetzer oder utopische Werte.
Sonst zu den Shirts, sie sollten halt eng anliegen, da sonst alles wackelt, ähnlich wie ein zu weit eingestellter Gurt.
Wenn man es sich körperlich leisten kann, würde ich die Shirts auf jeden Fall weiter empfehlen :-)

Die Schuhe habe ich damals nur Probe gelaufen, da ich mit nem neutralen Schuh nichts anfangen kann und ich von der Passform für mich angenehmere Schuhe kenne.
Mittlerweile gibt es wohl sogar einen mit Stütze, den habe ich aber leider noch nirgendwo gesehen.

Ich gehe mittlerweile nicht mehr davon aus, dass Adidas das Fusion-System weiter unterstützen wird, da sie ja mit ihrem MiCoach was eigenes auf den Markt gebracht haben.

Als Alternative habe ich letztens Laufshirts gesehen, die auch einen integrierten Brustgurt hatten und den Polarsensor über die 2 Knöpfe aufnehmen konnten, aber mir fällt der Name des Herstellers nicht ein. Wenn ich die nochmal sehe sag ich bescheid.

Gruß Jan

geht gut

hallo
wenn die shirts einigermassen eng anliegen gibt es absolut keine probs..
mfg
frank

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links