Benutzerbild von Lukay Luke

Hallo
Habe mir heute neue Schuhe gekauft und mich dabei 40min beraten lassen (mit Videoanalyse) zum Schluss hab ich mich für die achieve new balance entschieden. Vorher hatte ich irgend ein paar billige asics Hallenschuhe.
Als ich Zu hause war bin ich gleich eine runde gelaufen und hatte zum Schluss ziemlich Probleme, ich hatte fast überall schmerzen am Knöchel am knie und an meiner linken Hüfte. Nun frag ich mich ob die Schuhe einfach schlecht sind oder ob ich sie erst mal einlaufen muss?
Ich muss dazu sagen das es vielleicht auch daran liegen könnte das ich mich mit dem Linken Fuß nicht so gut abrollen kann.
Ich könnte die Schuhe noch die nächsten 14 tage zurück bringen...

wieviel bist, bzw wolltest

wieviel bist, bzw wolltest Du mit den Schuhen laufen? Ich hatte das Problem mal mit neuen Schuhen, daß nach km 18 beim 2. Lauf nichts mehr ging und ich gehen mußte. Bei mir brannten die Fußsohlen. Mittlerweile haben die Schuhe über 500km drauf und ich trage sie gerne bei langen Läufen. Aber, wenn Dir wirlich alles weh tut, geh noch mal in das Geschäft und schildere Dein Problem. Mit Deinen alten Schuhen hattest Du das Problem nicht?
Es ist schwer, aus der Entfernung eine genaue Ursache festlegen zu wollen.
Viel Erfolg, Astrid

kurze strecken und etwas Zeit

Gib den Schuhen und Deinen Füßen Zeit, sich an einander zu gewöhnen. Ich laufe neue Schuhe auf 5 km Strecken ein. Bei einem Wettkampf kommen sie erst nach 4-6 Wochen zum Einsatz.
Also nutze die 2 Wochen für diese kleine Läufe und wenn es dann immer noch weh tut, kannst Du sie ja zurückbringen.

marcus

...

bei mir ist es normalerweise so, dass ich mich nicht an einen schuh gewöhnen muss. wenn ich also etwas merke, denk ich auch sofort ans zurückgeben.

ich laufe jetzt schon seitein paar jahren mit asics GT . anfang des jahres hat mich ein berater dazu gebracht, es doch mal lieber mit einem ganz neutralen schuh zu probieren. hab ich dann auch gemacht und ab dem 2 lauf dann prompt knieschmerzen bekommen.
anscheinend passte der schuh rein von der analyse her wirklich - nur fand mein bewegungssystem das nicht...:-)

ich hab mir das dann 4 läufe angeschaut u ihn dann zurückgebracht - war eine gute entscheidung.

also...wenn du unsicher bist, würde ich im zweifel zurück gehen

Hallo Die strecke war 13km

Hallo
Die strecke war 13km lang.
Die Schmerzen im knie und am Knöchel hatte ich nur beim laufen, aber jetzt hab ich immer noch schmerzen an der linken Seite der Hüfte (beim auftreten mit dem linken Fuß).

Also mein Verkäufer...

... war das ganz deutlich: Wenn der Schuh nicht von Anfang an sitzt und insbesondere wenn er Schmerzen bereitet, sofort zurückgeben und Alternativen suchen. Gerade am Knöchel wird das sicherlich nicht besser und die Hüftschmerzen lassen darauf schließen, dass eine Fehlstellung auftritt (entweder weil du Einlagen bräuchtest oder der Schuh einfach der falsche ist). Meine Empfehlung: Mit den Schuhen zum Verkäufer und ihn direkt ansprechen, ich würde vermuten er tauscht sie sofort gegen andere um.

Viel Erfolg,
Philipp

danke

danke

So ich war heute nochmal 20

So ich war heute nochmal 20 Km laufen und ich hatte fast keine Probleme mehr außer am Anfang ein paar schmerzen am knie, also werde ich die Schuhe wohl behalten.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links