Hallo zusammen,

gibt es schon eine Art "Masterkarte" auf der sämtliche "natürlichen" Verpflegungsstellen einer Region angelegt sind bzw. von uns Läufern anlegbar sind?

Ich denke hier an irgendwelche Quellen, die im Wald liegen, "Wassersteine", Wasserwerke bei denen man mal zwischendurch an dem öffentlichen Brunnen was trinken kann oder ähnlichem....

Würde mich bei Existenz über Hinweise bzw. Nicht-Existenz über eine Erstellung freuen...

Viele Grüße
Frittenflat

POI

POI, das heißt Point Of Interest haben wir in Vorbereitung,
damit soll man auf den Karten Besondere Stellen z.B.

Parkplatz, Treffpunkt und Verpflegung eintragen können.
Dauert allerdings noch etwas

Grüße
jm

sowas bräuchte ich auch.

sowas bräuchte ich auch. Gerade meine langen Läufe muß ich in mehreren Runden absolvieren, da ich gar nicht so viel Wasser mitnehmen kann. Ich habe nur eine Quelle unterwegs, dort tanke ich dann nach. Aber, es ist auf die Dauer langweilig, immer nur die gleichen Strecken laufen zu müssen. Hatte bereits bei den örtlichen Radclubs nachgefragt, ob die auf ihren Strecken irgendwelche Quellen, Brunnen etc kennen würden, leider bislang ohne Erfolg.
Astrid

Super

Super das sowas schon in Vorbereitung ist, ich hab sowas auch schon vermisst.
___________________________________________________________
Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.
Francois Truffaut
_________________________

Jau

Kastenbierdeponierungshinweise.....
da würd ich ja glatt jeden tag laufen...
;-)

LG
Spindoc
Der mit dem Hund läuft!

Sowas waer doch interessant

Habe da mal vor einiger Zeit eine Seite gefunden
das OpenStreetMap Project die eine art Fahrradkarten Ansicht mit befahrbaren Strassen, Wegen und Feldwegen anbieten.
Dort sind auch schon solche POI's eingetragen wie Verpflegungsmoeglichkeiten.

Bei den Faellen die ich nachgesehen habe leider etwas langsam und auch nicht alle Regionen als Detailkarte verfuegbar, aber vielleicht habt ihr ja Glueck und eure Region ist drin.

http://www.gravitystorm.co.uk/osm/
bzw:
http://www.openstreetmap.org/

geocaching

sowas gibts doch schon auf geocaching.de.
bei denen ist die spielregel aber so, dass sie die wasserflaschen einbuddeln und mit zweigen abdecken. das drückt halt bei uns läufern etwas den schnitt...

aber mal ohne spass: so äähnlich mach ich dass auch bei langen läufen. ich deponier meistens ne flasche irgendwo im gebüsch, manchmal hab ich sogar glück und find die stelle wieder.

micha

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links