Benutzerbild von marcuskrueger

Di: Dauerlauf 70 min (in 6:00)
Mi: Cospudener Seelauf (Halbmarathon)

Fr: MT 5 x 2000m (in je 9:55, Pause 5 min)
Sa:flotter Dauerlauf 10 km in 5:15
So: lg DL 28 (in 6:00)

Das mit dem Wettkampf mitten in der Woche wird sehr interessant. Habe vor die erste Hälfte sparsam anzugehen und den Rest dann im Marathon-Tempo zu absolvieren. Mal sehen, ob ich mich beherrschen kann.

Außerdem komme ich den 30 km am Sonntag schon richtig nahe.

Es macht Spaß, es macht Spaß.

marcus

0

zu viel Tempo??

Wenn du Mittwoch den Halben läufst, würde ich an deiner Stelle die Intervalle am Freitag ersatzlos streichen. Mach den Samstaglauf am Freitag und göhn dir Samstag ein Ruhetag vor dem langen Lauf.
___________________
keep on running :-)

Cospudener Seelauf

Hi Marcus,
laufe zu 80 % morgen auch um den See. Man sieht sich!
jog on ra1

yep!

genau mein Gedanke! Eigentlich soll man zur optimalen Regeneration nach einem HM 10 Tage kein Tempo trainieren, sondern nur locker laufen.
Ach, und die 70 min am Tag vor dem HM würde ich auch kürzen auf 30 und nur langsam laufen - dann bist du viel fitter für dem HM!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links