Benutzerbild von klada

Ich nutze seit 4 Monaten den Garmin 305 und musste jetzt feststellen, dass er bisweilen die falschen Durchschnittspulswerte ermittelt, denn manchmal liegen die Werte auf meiner Hausstrecke unter gleichen Bedingungen und bei gleicher Geschwindigkeit um 9 oder mehr Punkte niedriger als sie eigentlich liegen müssten.

Das Problem wird besonders deutlich, wenn man die Werte aus der Uhr über das Garmin Trainings Center zum Programm Trailrunner in den Computer exportiert. Dort taucht dann einerseits der Durchschnittspulswert aus der Uhr auf, aber wenn man den Tagebuchwert (Tabelle) mit dem Tagebuchwert vergleicht, der rechts neben den Frequenz- Tempo und Höhenmeterkurven steht, wird oft (nicht immer)ein deutlicher Unterschied erkennbar. Der Wert neben der Kurve scheint dem realen Wert tatsächlich zu entsprechen.

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

Beste Grüße
Klaus

Google Links