Hallo

immer wieder das selbe Spiel -

Hier der Pulsmesser Polaruhr mit Brustgurt - dann das Navi - o2 TomTom - und nun zuletzt auch noch das Musikgerät von Veronas Mann. Im 21. Jahrhundert komme ich mir wie ein Maulesel vor.

Wie lautet die All in One Lösung und was kostet so ein Gerät

Mit der Bitte um Hilfe

Die perfekte Lösung wirst Du da wohl nicht wirklich finden

Hi,

nimmst Du das Tomtom als Navi mit, oder für die Pace, klingt zumindest sehr komisch.

Wenn es nur um die Pace gehen soll, dann gäbe es sogar eine Lösung. Guck mal unter micoach.com, die Technik ist von Adidas mit einem Samsung Handy incl. MP3-Player, dazu gibt es nen Brustgurt für den Puls und nen Schrittsensor für die Pace.

Als Navi Lösung käme vielleicht der Garmin Forerunner 305/405 in frage, hier gibt es zumindest die Funktion dass der Garmin dich über GPS zum Ausgangspunkt zurück führt. Weiter kannst Du die Strecke mit loggen und nachher aufm PC ansehen. Gibt es auf Wunsch mit Pulsmesser, allerdings ohne Musik.

Mit Nike+ und nem IPod Nano hast Du Musik und Pace, aber keinen Puls.

Eine Polar RS200-RS800 kann Dir Puls und Pace anzeigen, hier fehlt dann die Musik. Die neue RS800CX kann auch die Strecke loggen.
Gleiches gilt für die Modelle von Suunto.

Nimm ne ordentliche Pulsuhr die leicht zu bedienen ist und Dir auf Wunsch die Pace anzeigt (egal ob GPS, oder Schrittsensor). Als Zusatz brauchst Du dann halt noch nen MP3-Player aber den hast Du schon.
Die perfekte Lösung wirst Du da wohl nicht finden, da würde ich eher gucken was für dich der beste Kompromiss ist.

Gruß Jan

XDA orbit

Hi,

die All-in-one Loesung gibt es glaube ich noch nicht. Wuerde ich aber auch nicht haben wollen, da meiner Meinung nach zumindest die qualitativ hochwertige Anzeige der Herzfrequenz eine Agnelegenheit fuer einen Spezialisten ist. Ich hab mir mal ein guenstiges Geraet gekauft weil da dann noch der Fahrradtachometer mit drin war (oder umgekehrt). Der Puls war aber staendig am Schwanken. Man fragt sich dann die ganze Zeit: "bin ich noch gesund?" weil der Puls ploetzlich bei 180 ist und dann wieder bei 140, usw.

Ich benutze einen XDA orbit von O2 (gibt es bei den anderen Anbietern unter anderem Namen, dahinter steckt ein HTC P3300). Zusaetzlich hab ich die Software Run.GPS installiert. Mit deren Hilfe kann man einfach die gelaufene Strecke aufzeichenen, sich die aktuelle Geschwindigkeit anziegen lassen (etwas traege) und sogar nach einer vorgezeichneten Route (z.B. google earth, oder aus dem Internet) navigieren lassen. Ausserdem funktioniert das Geraet auch als mp3 Player. Ich hab so eine Tasche mit der ich das Geraet am Arm befestige. Es ist nicht sonderlich schwer so dass auch 3-stuendige Laeufe damit kein Probelm darstellen. Falls du noch Fragen dazu hast schreib mir einfach.
Als Puslmesser hab ich ne Polar Uhr. Die ist so klein und leicht, die merkt man gar nicht. Da ich oft bekannte Strecken laufe hab ich oft nur die Uhr dabei und lass das GPS weg. Fuer die Pace bekommt man eh ein Gespuehr.

Ich muss noch erwaehnen, dass ich seit ich ein richtiger Laeufer bin, der auch mal 25 - 42km Strecken laeuft und sich daher Gedanken um Laufstil und der gleichen macht, nicht mehr mit Musik laufe. Ich fuehle mich mit Musik auch zu sehr von der Aussenwelt, sprich der Natur entkoppelt. Das bringt es fuer mich nicht mehr. Muss aber natuerlich jeder selber fuer sich herausfinden.

Ride on,
holfo

Garmin Forerunner 305 oder

Garmin Forerunner 305 oder 405 für Puls und GPS, die Musik würde ich einfach weglassen.

Meiner Meinung nach bringt einen Musik schnell mal aus dem Laufrhytmus und ausserdem kriegt man zu wenig von seiner Umwelt mit.

Das ist aber natürlich Geschmacksache. Falls Du doch mit Musik laufen willst, hast Du ja schon einen MP3 Player. Falls dir der noch zu gross ist, gibt auch keinere für wenig Geld. Oder nimm einfach Dein Handy mit. Das macht auch Musik und Du hast gleich noch ein Notfallhandy dabei.

Ein Gerät das alles kann gibt es soweit ich weiss noch nicht.

Moin, Ich hab seit gestern

Moin,
Ich hab seit gestern smartrunner auf meinem Touch Diamond, ist schon nen nettes gimick sich die Route aufzeichnen zu lassen.
schön wäre es aber noch wenn man den Puls noch aufnehmen könnte, Ich weiss hier steht es gab bis vor ein paar wochen noch keine Lösung... hat sich da vllt irgendwas getan?

Gruß
Falk

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links