Benutzerbild von AxelM

Nun den noch ganze 14 Tage bis ich mein Pensum aufs Laufen konzentrieren werde. Das Rad wird langsam eingemottet, die Rolle kommt (auch wegen des endenden Sommers) zum nächsten Wochenende wieder in die Bude und dann gehts los. Zum einen weil ich nicht auf das rad verzichten möchte und zum anderen kann ich so noch einiges an Kilometern sammeln die mir auch im letzten Winter sehr gut über die zusätzlichen Kalorien geholfen haben.

Da ich durch mein Triathlon Training genügend Grundlagen trainiert habe, wird mein Plan ganz auf die Erfüllung des geplanten Marathontempos on 4:09min/km ausgelegt sein.

Aber bald dazu mehr.

Achso falls es jemanden interessiert. Mein Trainingspensum von 15h/Woche habe ich derzeit auf ca. 8-10h/Woche zurückgeschraubt.

0

Google Links