Benutzerbild von Hannoveraner

Habe mir gestern eine Garmin Forerunner 305 gegönnt, weil ich aufgrund des beruflichen Reisens das ständige Ausmessen von Strecken satt hatte. Außerdem brauchte ich eh eine neue Pulsuhr und so habe ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Neue Schuhe sollte es eigentlich auch geben, aber so richtig entscheiden kommte ich mich noch nicht. Ein Paar auf das ich spekuliere musste sie erst in meiner Größe bestellen. Von daher mal schauen.

Heute bin ich dann gleich den langen Lauf mit der neuen Uhr gelaufen und bis jetzt bin ich echt begeistert. Zu wissen wie weit man gelaufen ist, ohne lästiges Nachmessen bei Jogmap (sorry, die Funktion ist natürlich trotzdem gut...wenn auch in Wäldern ein wenig schwierig anzuwenden :-)), ist echt klasse. Bin erst mal auf einen Teil meiner Standardstrecke von Essen Holsterhausen bis Steele gelaufen und dann weiter an der Ruhr entlang. Und die Ecke Richtung Bochum war echt traumhaft. Ein kleinen Schritt zur Seite getreten und ich wäre im Wasser gewesen. War einfach nur schön, dazu kamen dann auch noch klasse Songs aus dem MP3-Player. Es war einfach perfekt. Mit einem Wort es war einfach YEEEEEEEAAAAAAAAH!!! Bei genau 18,0 km bin ich dann umgekehrt und welch Wunder, nach dem Rückweg standen 36 km auf dem Tacho. Technik die begeistert :-)

Teilweise sind auf der Strecke auch km-Markierung. Bei Marke 2 auf die Garmin geschaut und nach exakt 3 km kam dann auch die 5er-Marke. Echt klasse. Die Anzeige der Pace find ich zwar noch gewöhungsbedürftig, aber die anderen Spielereien, die ich noch gar nicht ausprobiert habe wie virtueller Gegner oder die Anzeige des Rückweges, wenn man sich doch mal verlaufen hat, hat schon was. Aber die wichtigeste Funktion an einer Pulsuhr hat sie auch: LICHT :-)

Freu mich schon auf den ersten richtigen Waldlauf :-) Aber frühestens Dienstag *grins*

Schönen Gruß
Sascha

0

Hi ! So ging es mir auch

Hi !
So ging es mir auch !
Jetzt kann ich mir garnicht mehr vorstellen ohne die Uhr zu laufen.
Der Pace hilft sehr bei Wettkämpfen.
Hab allerdings nicht die original Software sondern das Freeware Programm SportTracks drauf.Die meisten User schwören eher auf Sporttarcks ! Einfach mal ausprobieren.

Gruß in meine Heimat
Gänseblümchenpflücker

FR 305

Auch ich Laufanfängerin, laufe ja erst so ambitioniert seit Februar `08, habe mir die Garmin FR 305 gekauft und bin total begeistert. (Km bei jogmap zähle ich erst seit 4 Monaten, und da sind 500 ja wirklich schon prima. Danke, dass Du meinen Fokus noch mal drauf gerichtet hast!) Hier ein Tipp, den ich bekommen habe in bezug auf die Pace, funktioniert super: "Die aktuelle Pace ist zu ungenau, besser die AutoLap auf 1 km einstellen und lass dir die Pace der letzten Runde sowie die Durchschnittspace anzeigen. Da hast du einen schönen Vergleich und kannst eine Tendenz ablesen." Akku hält mit dieser Einstellung ca. 3,5 Std. Der virtuelle Gegner macht Spaß, damit kann man seinen Pace sehr gut halten, mehr habe ich aber auch noch nicht ausprobiert...
Hab mir Deine Leistungen angeschaut, und Du haust mich ja komplett um!!! Klasse, alle Hüte ab und Respekt!!!

Ciao

Akeks

Die Seele läuft mit

hab mir auch den 305er

hab mir auch den 305er gekauft als ich angefangen bin mit dem laufen ein super teil bin voll zufrieden

Juhu! Ich bin auch auf der

Juhu!

Ich bin auch auf der Suche nach einer wirklich guten Pulsuhr! Kann mir jemand Empfehlungen bezüglich der Garmin 205, 305 oder 405 geben?

Schön, dass die 305 schonmal zu überzeugen scheint...

LG, Neele

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links