Benutzerbild von holgerhh

Ich als Hamburger und Bewohner der norddeutschen Tiefebene, ziehe den Hut vor allen Bergläufern. Nach meinem Urlaub auf Elba und Südtirol und kleinen Läufen in diesem bergigen Gelände frag ich mich: Wie machen die Bergbewohner dass bloß? Ich glaube ich hätte nicht mit dem laufen angefangen, wenn ich nur Berge vor der Tür hätte.
Beim radeln heißt es ja immer "unsere Berge sind der Wind", aber beim laufen gilt dass nicht. Also nochmal: Chapeau ihr Bergbewohner

0

Google Links