Benutzerbild von Sani1976

Hallo ihr Lieben,

nun ist es soweit, ich beginne mich mit dem nervigen Thema schwimmen zu befassen.

Neben einen geplanten Schwimm(kraul)kurs muss noch ein Neo her.

Ich habe eine "Größentabelle" gefunden.
Was meint ihr, ist die aktuell, kann ich mich danach richten oder muss ich auf was anderes achten.....?

Größentabelle:

Größe Gewicht in kg Körpergröße in cm Brustkorb Umfang in cm Body Type
4 56 - 61 157 - 170 85 - 91 xs - small
5 61 - 66 162 - 172 90 - 95 small
6 67 - 74 167 - 175 95 - 99 medium
MT 68 - 76 177 - 190 95 - 99 medium - tall
7 75-82 173 - 185 98 - 104 medium - large
8 82 - 89 180 - 188 104 - 108 large - tall
9 89 - 97 185 - 193 108 - 113 large / beiter Brustkorb
10 98 - 109 190 - 196 114 - 124 xl / breiter Brustkorb
11 107 + 193 - 200 123 - 134 xxl / breiter Brustkorb

Dann interessiert mich noch, welche Stärke ich brauche?

Vielen Dank für Eure Tips im voraus.

LG Sandra

Hi Sandra! Wende Dich doch

Hi Sandra!

Wende Dich doch an die Firma sport-fahnemann unter Tel. 05067-1061, die haben sich aufs Schwimmen spezialisiert. Außerdem sind einige der Mitarbeiter dort selber aktive Triathleten und können Dich bezüglich der nötigen Größe (auch abseits der Größentabellen), des Typs und der Dicke ganz gut beraten.

Grüße,
Florian

PS: Habe mal vor einiger Zeit dort gearbeitet - empfehle die Firma aber trotzdem nicht nur deswegen...

soso...

...scheint ein Orca zu sein ;-).

Auf die Grössentabellen kannst Du leider nicht allzu viel geben, ein Neo MUSS probegeschwommen werden alles andere ist Verschwendung. Als eher schwache Schwimmerin sollte die Brustplatte dicker sein als der Rest des Anzugs (Auftrieb) aber am wichtigsten ist das subjektive Empfinden beim Probeschwimmen. Ganz wichtig ist das Du das Ding richtig anziehst, im Schritt und unter den Armen richtig hoch, was Dir im Fachhandel allerdings gut erklärt wird. Kleiner Tip noch von jemandem der früher auch mal auf die Schnauze gefallen ist...probier mehr als nur ein Modell beim Testschwimmen an, die Unterschied sind wie Tag und Nacht, und von der Verarbeitung her rate ich Dir von AQ.. Sph... ab. So genug davon, viel Erfolg und Gute Nacht,

Tommi

"Better Burn Out than Rust Out"

wirklich wichtig ist das

wirklich wichtig ist das probieren.

Oder eben Glück - ich habe einen gebrauchten von einem Freund bekommen. der hat halt zufällig gepasst - solange ich keinen besseren probiere:-)

Aber für 2-3 mal schwimmen im Jahr langt mir das. ABer nach Größentabelle ist es auch der Richtige.

Bei mir passte...

...ein 2XU Anzug sehr gut, den ich nach Größentabelle bestellte; direkt online bei eine Shop in USA.

Dies besprach ich mit ein paar erfahreneren Tria-Kollegen und die Meinung war unisono, dass bei den Marken Sailfish, Orca und 2XU die Anzüge eigentlich direkt "nach Tabelle" gekauft werden können.

Gefühlt muss es so sein, dass sich das Teil an Land (also trocken) angezogen so anfühlt, als ob Du gleich Atemnot bekommst. Entsprechend ist es nicht so einfach den Reissverschluss zu schließen. Im Wasser dann liegt er dann aber super an, gibt Auftrieb und macht Dich schneller :)

So in etwa... Helgman

Probeschwimmen

Ich stimme mit Tommi überein. Du solltest mit dem Neo vorm Kauf unbedingt schwimmen. Manche Sportgeschäfte bieten das an, manchmal auch Hersteller vor Ort bei Traithlonwettkämpfen. Die Unterschiede sind gewaltig und für mich war z.B. ein reltiv preisgünstiger von blueseventy (Reaction - 4mm Brustplatte) viel angenehmer als die Topmodelle von Orca und blueseventy. Das war gerade meine zweite Saison damit und ich habe es nicht bereut. Mir bringt der Anzug bis zu zwei Minuten pro km und scheuert nicht. Ich benutze nicht mal Melkfett oder Vaseline.

LG Carsten

Neoprenanzug

Die Tabellen taugen idR nix. Meine Gr. gibt es so z.B. lt. Tabelle gar nicht. Probeschwimmen ist das Zauberwort. Wie stark? 5mm sind höchstens erlaubt, vll. schaust Du diech einfach mal in einer Zeitschrift um oder besuchst entsprechende Foren (triathlon-szene.de oder 3athlon.de).
Viel Spaß im Neo:)

Ab wieviel Grad

Grundsätzlich kann der Veranstalter den Neo vorschreiben oder verbieten oder es den einzelnen Athleten überlassen ob sie einen tragen wollen.
Schau mal hier auf Seite 7 : Tri Reglement Schweiz.

Es kommt noch auf die Distanz an aber bei 18 Grad würde ich schon schnell einen Anzug anziehen. Du verlierst sonst zuviel Energie, die dir später fehlt. (zugegeben: ohne Neo gewinnst du Zeit in der Wechselzone...)

18 Grad wür mir zu kalt..... brrr

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links