Benutzerbild von engelchen78

...Denn nun ist es so gekommen, wie ich vorher befürchtet hatte: 2 Wochen Urlaub und es folgte der Konditionseinbruch. Dabei habe ich mich im Urlaub gesünder ernährt als je zuvor, fürchtete schon den plötzlichen Vitaminschock vom vielen Obst, was uns direkt in den Mund wuchs. Wir sind die Berge hoch und runter gewandert, hatte doch einiges an Muskelkater zu bieten und bin daher auch nicht mehr gelaufen, das wäre zuviel des Guten gewesen. Fühlte mich rundum fit als ich wieder hier ankam!

Dann die erste Laufeinheit, vorsichtshalber nur eine kleine Runde...da lief es ganz gut, nur die Bewegungen fühlten sich nicht so "rund" an wie gewohnt. Dasselbe beim zweiten Training, irgendwie kam ich nicht so rein ins Läufergefühl. Gestern dann meine gewohnten 8,5km - oh Schreck, ich dachte, ich schaff es nicht! Am Ende kam ein verschwitztes, rotgesichtiges Etwas ins Ziel, dabei noch eine 3/4 min/km langsamer als 2 Wochen zuvor.
Wie kann das sein? Nach einem 3/4 Jahr regelmässigem Training 3x in der Woche sollte doch eine gewissen GA vorhanden sein, oder? Ich ärgere mich, dass ich nicht da weiter machen kann, wo ich aufgehört habe, sondern mich wieder abrackern muss, um erst einmal dorthin zu kommen *grummel*. Also wieder einen Schritt zurückgehen, um erneut vorwärts starten zu können!

Ein großer Trost: der Urlaub war toll!

Viele Grüße
engelchen

0

Nur keine Panik

in einer Woche bist Du wieder fit....

LG
Spindoc
Der mit dem Hund läuft!

Ach was...

...die GA ist noch da...wirst sehen...nach ein zwei Ründchen mehr, biste wieder da, wo Du aufgehört hast.

Nicht ärgern...sonst ist das ganze Erholungsfeeling ja gleich wieder weg!

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Gulp...

... na da bin ich mal gespannt, wie es mir ergeht, denn das mit dem gesund ernähren habe ich mir gespart. Und bei der Jogmapanzeige "Letzter Lauf vor 14 Tagen" wird mir ganz mulmig.

Das kommt schnell wieder

Ich war in letzter Zeit gleich 2x im Urlaub. Beim ersten Mal bin ich auch im Urlaub gelaufen, hab dank dem guten Essen in 2 Wochen gleich mehrere KG zugenommen.

Beim zweiten Mal war ich nur eine Woche und bin in der Zeit gar nicht gelaufen, hab aber wegen leichten Durchfall und nicht allzu tollem Essen auch nicht zugenommen.

Beide Male war der Effekt etwa der selbe. Direkt nach dem Urlaub war ich ziemlich schnell kaputt, 1-2 Wochen später war ich aber wieder in etwa auf dem selben Trainingsstand.

Kopf hoch!

Hi "engelchen78",

das Bergwandern ist einfach ein ganz anderer Bewegungsablauf, da sind die Beine schon irgendwie schwer danach, auch wenn man sich ansonsten gut fühlt.

Die erste Laufeinheit war zwar vielleicht nicht so toll, dafür hat dir der Urlaub aber sicher ein mittelfristiges Plus gebracht. Soll heißen, bei den nächsten Einheiten wirst du besser als vor dem Urlaub. Gib dem Körper etwas Zeit, sich an die neue Situation wieder zu gewöhnen.

Keep on running!

DieLunge
80807 München

Vielen Dank...

...für eure aufmunternden Worte, da kann ich ja hoffen!
Werde meine Verfassung heute mal wieder austesten!

Liebe Grüße,
engelchen

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links