Benutzerbild von 0auf10

Ich finde den Karteneditor von Jogmap sehr gut. Es macht Spass dort seine Strecken einzutragen, und diese dann für sein Lauftagebuch zu nutzen.

Leider ist das Kartenmaterial, gerade im ländlichen Raum, nicht gerade das Beste.
Viele kleine (Wander-)Wege sind dort nicht zu erkennen.

Es gibt dagegen andere, speziele Programme die im Punkto Kartendetails, stärker sind. In der Regel kann man dort auch die Koordinaten der "Knickpunkte" erhalten.

Wenn man diese Koordinaten für die Karten im Jogmap verwenden könnte, hääte man über diesen Umweg die Möglichkeit diese kleinen Wege in der Karte richtig zu digitalisieren.

Viele Grüße

Rainer H.

Gute Idee,

finde ich - mit einem Import egal welcher Art könnte man dann per Konvertierung ja auch beliebige Pfade importieren - als erster Schritt könnte man ja zumindest die aktuellen Mauskoordinaten als GPS- Koordinaten darstellen - sollte doch gehen, oder?

Aber mal eine andere Frage: Was für Kartenmaterial benutzt du denn?

Matthias

Ich fände ein Datenimport

Ich fände ein Datenimport von Geräten (zb. FR 305) sehr praktisch.

Hallo Mathias, ich verwende

Hallo Mathias,

ich verwende unter anderem das TOP50 vom Landesvermessungsamt Rheinland-Pfalz. Ich glaube es gibt in jedem Land etwas vergleichbares zu erwerben.

Gruß
Rainer

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links