Sucht jemand mal wieder eine neue Herrausforderung fürs nächste Jahr? Dann schaut doch mal unter : www.run-and-bike.com

Das ist eine Veranstaltung aus meiner heimat ( Brandenburg) die dieses Jahr schon zum siebten mal statt fand und die Teilnehmerzahlen steigen.
Ist mal ne ganz andere Sache.

Dabei geht es um folgendes:
Der Wettkampf wird in zweier Teams absolviert und ein Fahrrad (m/m, w/w, m/w ). Es gibt zwei Strecken zur Auswahl: 42km und 100km. Während des wettkampfes läuft ein Partner und der zweite Partner lsitzt auf dem fahrrad und fährt nebenher, kann Wasser, Essen etc. reichen. Die Teams können zwischen laufen und radfahren beliebig oft wechseln und so die 42km/100km absolvieren. Das Fahrrad dient also nur zum "erholen" und regenerieren bis man das nächste mal laufen muss.

Die 100km - Starter starten von Freitag auf Samstag um 0:00 Uhr und laufen in den Morgen hinein. Das ist wirklich ein Traum. Hindurch durch das naturgeschützte Schlaubetal und an den Oderwiesen entlang kann man dann den Sonnenaufgang laufend oder fahrend begleiten.

Ich habe bei der ersten Veranstaltung die lange Strecke erlebt und es war für mich eine tolle lebenserfahrung!!!!! In den 10:18:24 h habe ich sehr viel über mich selbst gelernt und gemerkt dass meine Grenzen ganz woanders liegen als gedacht. Und die lange Strecke ist machbar!!! Ich bin ein halbes Jahr zuvor meinen ersten halbmarathon gelaufen und ab dann jede Woche vielleicht 30-40km gelaufen und einmal davon eine 20km Strecke. Was man jedoch nicht unterschätzen sollte sind die Wechsel vom Rad zum Laufen. Diese sollten vorher trainiert werden, denn das ist belastend wenn man zwischendurch immer wieder zur Ruhe kommt.

Schaut es Euch bitte einmal an, denn ich möchte gern das auch Ihr eine solche erfahrung machen könnt!!!

Ciao, Vicy

0

Google Links