Benutzerbild von buccaneer2003

Vor gut einem Monat habe ich mir überlegt, als Ausgleich zum Laufen auch noch Fahrrad zu fahren. Bisher ging auch alles ganz gut. Die 3km von und zur Arbeit waren kein Poblem. Am Wochenende dann kleinere Touren von 20 bis 30 km. Alles super, auch die Berge bin ich einigermaßen hoch gekommen.
Und nun das: Auf meiner Tour am Sonntag bin ich so schwer gestürtz, dass ich mir das Schlüsselbein gebrochen habe. An Laufen ist jetzt erstmal nicht zu denken zumal ich mir noch mein Knie aufgeschlagen habe und einen dicken Verband trage.
Das Schlüsselbein wird übermorgen mit einer Platte wieder fixiert. Da das Schlüsselbein beim Laufen nicht so belastet ist, weiß jemand wie lange man normalerweise brauch, um wieder mit dem Training anfangen zu können?

0

Gute Besserung

Hatte ich auch: Ende Mai über den Lenker gegangen. Schlüsselbein plus 4 Rippen. Schlüsselbein allerdings nicht genagelt sondern nur mit Verband fixiert. Oh mann und das in der besten Laufzeit. Den ganzen Juni war ich schlecht gelaunt und auch im Juli durfte ich nicht laufen. Insgesamt musste ich 6 Wochen aussetzen. Und brauchte dann 3 - 4 Wochen um wieder in den Flow zu kommen. Das einzige Positive. Wenn es gut ausheilt, bleibt nix zurück.

Also gute Besserung ...

we

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links