Benutzerbild von fliegevogel

Hi,

am Wochenende habe ich meinen ersten Lauf absolviert. Im Startbereich zickte plötzlich der Pulsmesser rum - von 228 bis 43 war alles dabei! Das hatte ich vorher noch nie gehabt. Auf Nachfrage bei einem Mitläufer, der sich ebenfalls fluchend an seiner Uhr zu schaffen machte, bekam ich die Info, das sei leider manchmal so, vor allem im Startgewimmel, wenn zu viele Pulsmesser nah beieinander sind. Und das trotz der Codierung!

Da frag ich mich nun, was das für einen Sinn machen soll - Wenn ich alleine im Wald laufe, brauche ich keine Codierung. Dafür sollte diese aber im Wettkampf, gerade WEIL dort so viele Uhren nah beieinander sind, einwandfrei funktionieren! Sonst kann man sich den Krempel doch gleich sparen?!

Macht Ihr (vielleicht sogar regelmässig) ähnliche Erfahrungen? Liegt das an meinem Modell - Polar RS100? Die Uhr und der Brustgurt sind erst 3 Monate alt und immer pfleglich behandelt worden.

Habe eine RS200

und noch nie das Problem wie du es bescheibst.

z.B. Chaselauf, FrankfurtHM, Düsseldorf Marathonstaffel, ect.

Schick das Ding doch mal ein, vielleicht hat es ja einen Defekt.

lg Sven

Codierung

Hallo, ich habe auch eine RS 200 und mit ihr noch nie Probleme gehabt. Selbst auf großen Veranstaltungen wie Hamburg oder Berlin - Marathon, zeigte sie verlässlich an.
Würde mit deiner Uhr ins Sportgeschäft gehen, in dem du sie gekauft hast, nach drei Monaten werden sie sie vielleicht noch tauschen. mfg dirtyholly

Codierung ausgeschaltet?

Bei der Polar 200 kann man es auch ausschalten und auch uncodierte anderer Hersteller verwenden.

Uhr kaputt...

Dann muss es ja anscheinend an der Uhr liegen... Wie ärgerlich, dass ich das Teil aus dem Netz habe. Mein Laufladen hatte die Uhr damals gerade nicht vorrätig, und ich konnte natürlich nicht warten, also bei Amazon bestellt - am nächsten Tag war die Uhr da.
Jetzt geht der ganze Käse mit der Verpackung, ab zur Post und und und wieder los... na ja, ich hab´s nicht anders verdient ;-)

Danke für die Rückmeldungen!

Prüf das noch mal ...

Hab mal schnell nachgelesen.
Wenn eine Klammer um das Herzsymbol ist ist die Übertragung kodiert. Wenn nicht dann nicht !!!!
In dem Fall solltest du noch mal auf kodiert umstellen.

Ansonsten Einschicken(Heute Weg, nächste Woche wieder da.)

lg Sven

Uhr kodieren

Bei den Polaruhren ist es so, dass die beim aktivieren den Sender suchen, wenn zu viele Sender vorhanden sind kann die Uhr nicht kodiert übertragen! Das sieht man daran, dass um das Herz im kodierten Modus ein zweites Herz gezeichnet ist, unkodiert hast Du nur das normale Herz im Display.

Deine Uhr wird schon funktionieren, Du solltest nur beim aktivieren viel Abstand zu anderen Läufern halten, dann läufst Du auch kodiert und hast keine Probleme.

Ging mir am WE mit meiner

Ging mir am WE mit meiner 100er genauso wie Dir, wahrscheinlich aber auch nur deswegen, weil ich am Start zu spät eingeschalten habe. Also die Uhr "nicht allein" war, als sie das Pulssignal suchte.

Dass man die Codierung überhaupt an- und ausschalten kann, habe ich auch erst hier gelesen. Werde also auch mal wieder in die Bedienungsanleitung reinlesen. ;-)

Gruß,

L.

Wer im Wald sitzt, sollte nicht so laut rufen!

Docking

Hallo,
schließe mich x-ray an.

Achte beim Einschalten unbedingt auf ausreichenden Abstand zu Mitläufern, sonst dockt die Uhr evtl. am falschen Sender an.
Dann sollte es eigentlich funktionieren.

Viele Grüße
Hans

Ach sooo...

Alles klar, also nächstes mal die Uhr einfach etwas früher einschalten, solang man noch nicht im Trubel steht. Dass man die Codierung ausschalten kann, wusste ich auch noch nicht - für lange Bedienungsanleitungen bin ich leider zu ungeduldig.

Beim Einschalten hatte ich kein zweites Herz um das erste gesehen, es war auch nicht "rahmenlos", also uncodiert. So schien alles normal zu sein - ein Herz mit einer Klammer rundherum, aber irre Werte!

Dann bekommt das gute Ding beim nächsten Lauf doch noch mal eine Chance, ist ja sonst recht zuverlässig.

Hey, hab auch ne Polar

Hey, hab auch ne Polar RS100! =o)

Inner Anleitung steht glaub ich sogar ne Meterzahl bzgl. des Mindestabstandes zua nderen Pulsmessgeräten beim Einschalten der MEssfunktion! :o)

5m oder so in dem dreh...wenn du die einhälst is alles top...vorrausgesetz dein brustgurt is auch codiert :P

Grützi

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links