Benutzerbild von marcuskrueger

Nachdem Kuddelmuddel mit der Interval-Zeit in der ersten Woche, diese Woche hoffentlich mit gemäßigten Zeiten.

Di: Intervalle mit 3x 1000 m in 4:10 (400m Trabpause)
Mi: 12 km in 70 min
Fr: 8 km mit 5:15 min/km (+ Ein- und Auslaufen)
So: 26 km mit 6:00 min/km

Die Intervallzeit für 1000 m habe ich mit meiner 10K-Bestzeit gekoppelt. Bei den 2K habe ich meine Halbmarathon-Bestzeit benutzt.
Beim Tempo für die Intervalleinheit bin ich begründete Vorschläge noch offen.

marcus

0

Du haust ja schon

Du haust ja schon ordentliche Strecken rein ;) Aber ist die Anzahl der Intervalle nicht zu gering? (Dienstag) ?? Würde eher so auf 6-8 Tippen!

dachte ich auch

erst, aber Plan ist Plan. Ich vertraue dem jetzt. in 3 Wochen gibt's dann 5 Runden. Nächste Woche 5x 2K.

Meine bisherigen Pläne waren da wirklich aufgeräumter. Ersten 3 Wochen 10x 1000m - Ruhewoche mit flottem 10er. Nächste 3 Wochen 5x 2K, dann 4x 3K und zum Schluss 3x 5K. Abschluss war 15K in Wettkampftempo. Alles schön in Gruppe und mit Pacemaker.

Ich wollte mal was neues ausprobieren. Für Trainingsgruppe habe ich einen zu wilden Terminkalender.

bis denn

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links