Benutzerbild von der_steph

Leider konnte ich die letzten beiden Wochen nur jeweils einmal laufen gehen.
Grund dafür waren zum einen die Zeit, Arbeit war recht stressig und auch zuhause war ne Menge zu tun. Dann hatte ich seit letzten Dienstag mit einer Magenproblemen zu kämpfen und lag flach :-(

Heute jedenfalls bin ich wieder frisch. Mein Schatz musste früher zur Arbeit, da hab ich gestern versprochen, dass ich Sie zum Bahnhof fahre und anschließend zur Seerunde (6,3 km) düse. Versprechen ist da immer gut, dann steht man auch gewiss auf.

Gesagt, getan ... 6:30 h stand ich also auf dem Waldparkplatz und irgendwie kam ich mir schon ein bisschen komisch vor. Hätte mir das jemand vor einem halben Jahr erzählt, dass ich halb sieben am See bin um zu laufen, hätte ich ihm bestimmt einen Vogel gezeigt.

Los gings! Schon beim ersten km merkte ich, dass ich gut drauf bin ... trotz Zwangspause. Also zog ich ein bisschen an und nach 2 km wurde meine Zeit noch besser. Da ging noch was. Die Luft war wirklich schön klar, es war ein bisschen diesig ... aber wirklich schön zum Laufen.

Am Ende bin ich meine neue Bestzeit gelaufen, 33:53 (5:24 min/km) und meinem persönlichen Ziel die Runde in einer 5,0 min/km-Pace zu laufen, wirklich einen großen Schritt näher :-)

0

Das sind genau die

Das sind genau die Erlebnisse, die man immer mal wieder als Kick braucht. Danach ist die Motivation erstmal kein Problem. ;-)

der Hemeraner

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links