Benutzerbild von dadarun48

Nachdem ich gestern mal wieder einen 16,5 Stunden(Arbeits)Tag hatte, um halbeins endlich zurück, noch auf eine Geburtstagsfete, um halbfünf ins Bett. Also langer Lauf heute Nachmittag, 36 km müssen reichen, sonst lauf ich in die Nacht. Die ersten 25 schleiche ich im Ultra-Tempo und dann, in der Dämmerungskühle zieh ich die Endbeschleunigung aus dem Laufschuh und im Marathon-Renntempo gehts ab nach Hause. Eine sehr sehenswerte Pace insgesamt (5:51), wenn man die ersten 2 Drittel im Ultra-Schleichschritt berücksichtigt. Keine Gehpausen. Da kann auch der München-Marathon im Oktober kommen. Aber erst Mal nächste Woche die Müritz und die 76. Meine Freundin hab' ich schon als Fahrradbegleitung gewonnen. Sie macht sich Sorgen, wie sie 8 Stunden im Sattel aushalten soll. Na, meint sie, wenn du Gehpausen machst, kann ich ja das Rad schieben und meinen Hintern entlasten...

0

Aber jetzt...

...wird getapert, oder?

Okay, also nach Samstagarbeit über zwei Drittel des Tages mit anschließender Feier und kurzer Nacht galoppierst Du nach 25km auch noch 11km mit Mörderpace durch die Gegend.

Ich gehe mal davon aus, Du hast die Form wiedergefunden, die Du nach der Türkei gesucht hast. Um Dich muss ich mir keine Sorgen machen. Bitte deklassier' Deine Mitstreiter nicht so heftig, sonst hört noch jemand aus Frust auf zu laufen... ;)

Gehpausen? Sie sollte vielleicht lieber eine doppelte Radhose anziehen. :)

---
de nihilo nihil

Ja ab jetzt

...tret ich kürzer.

Ach weißt du, dein Vertrauen in mich ist ja nett, aber da laufen ganz schnelle Hirsche, die deklassieren eher mich. Den einen hab ich kürzlich beim Stundenlauf kennengelernt, mehrfacher Sieger des Müritzlaufs, Inhaber des Streckenrekords (unter 6 Std.!), in einer Std hat er 2 km mehr geschafft als ich ;-)).
Aber da ich ja gegen mich selber laufe (hat ja nicht jeder so'n Glück wie du mit der Häsin - und was würde meine Freundin dazu sagen?!), lass ich mich davon nicht demotivieren.

Leben ist Bewegung

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links