Benutzerbild von Tuffi

im Tuffihausenforest...passieren die merkwürdigsten Dinge!

Nachdem ich Donnerstag nicht laufen konnte, weil ich Besuch hatte - ist das eigentlich noch normal, wenn man sich ärgert, dass andere nur an meinen Lauftagen Zeit haben? - war ich nun gestern abend los.
Da nach der Arbeit noch ein Termin anstand, bin ich sage und schreibe 1 Std. 15 Min. später los. Man soll ja nicht glauben, was das für einen Unterschied macht.

OK...ich weiss ja, dass in Tuffihausen die Bürgesteige ab 20 Uhr hochgeklappt werden... aber im Wald noch viel eher... es war schon dezent schummrig... kein Vogel mehr am zwitschern, grad mal noch 'ne einsame Grille am zirpen... nicht mal die ollen Bremsen wollten noch was von mir... war fast unheimlich... und so still... leicht gespenstisch... und mit einmal klang ein vertrautes Geräusch an mein Ohr: schraaaap-klack-schraaap-klack-schraaap-klack....
Noch nie in meinem Leben war ich so froh, auf einen Walker mit Gehhilfen zu treffen.
Puh... ich war also doch nicht ganz allein auf diesem Planeten unterwegs... wat schön...

Heute morgen ging's dann auch ein bisserl später als gewohnt los... ich hab mal ausgeschlafen! *ggg* (meine Buddies werden wissen, was ich damit meine...)
Nachdem ich gestern schon 9 km unterwegs war, hätt ich gar nicht gedacht, dass das heute morgen auch so formschön klappt... noch mal 8 km geschafft...da freut sich das KM-Spiel. ;)

Und man glaubt es ja kaum, was im Wald alles noch für Sportarten betrieben werden... heute morgen lauf ich einen Schlenker über Asphalt durch's Wäldi...komm um die Kurve und denke, was macht denn der da hinten an seinem Auto? Von gestern noch leicht angegruselt kamen die wildesten Gedanken... von auflauern und überfallen über illegal Unrat entsorgen über kleine Tuffis verschleppen war alles dabei.
Als ich bis auf ein paar zig Meter ran war, konnte ich dann erahnen, was da abging... rythmische Sportgymnastik...er im stehen an der Beifahrertür...in welcher Position sie sich derzeit befand, konnte ich (gott sei dank) nicht ersehen. Ich hab dann dezent die Straßenseite gewechselt und ein fröhliches Grüßchen "Laßt Euch von mir nicht stören" in die Runde geworfen... ich mußte mich echt schwerst zusammenreißen, dass ich mich nicht vor Lachen auf den Boden werfen und mit Händen und Füßen trommele... sowat glaubt man doch selbst nicht.
Weiter ging's dann durch den Wald...quasi die gleiche Runde, nur verkürzt und auf Waldweg. Soll heißen, einige Zeit später sollte ich die gleiche Stelle noch mal größere Entfernung passieren... ich bin allerdings auch davon ausgegangen, dass die beiden sich schon längst verzogen hatten, nach meiner letzten Störung... aber weit gefehlt...jetzt konnt ich auch noch mal einen Blick auf die entblößte Rückenansicht werfen... neeneeneenee... die jungen Leute von heute... *ggg*
Muß ich dazu erwähnen, dass um die Zeit schon alles mögliche auf der Ecke unterwegs war? Ältere Herrschaften mit Hund, Läufer in rauhen Mengen...Fahrad- und Autofahrer... die beiden andersSportiven hatten bestimmt gedacht, um die Zeit schläft der gesamte Wald...
ich möchte nicht wissen, an wievielen Kaffetafeln das heute ein Thema sein wird...

Jaja...in Tuffihausenforest poppen also nicht nur die Nacktschnecken...

0

Hallo Tuffi

wat ist das langweilig bei mir hier. Ich dachte diese Art von Sport findet früher oder viel später, als wir laufen, statt.
Wieder was gelernt.
Du hast schon wieder so viele Kilometer abgespult? Dann muss ich jetzt mal ganz dringend nach draußen gehen und das Bloggen auf später verschieben.

----------------------------------
LG Inumi
Wenn nicht jetzt, wann dann?

Ich denke mal...

...auf das Alter zurückgeschlossen: die waren noch gar nicht im Nest...sondern sind bestimmt nach 'ner Party oder sowat im Wald gelandet.
In dem Alter steht doch keiner freiwillig so früh auf...

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Tuffihausen...

... sollten wir wohl bald in Poppenbüttel umbenennen, was? Übrigens habe ich heute gelernt, dass es hier in der Höhe (knapp 1800 km) keine Schnecken gibt! Es war nämlich seeeehr nass auf den "Wegen" und da kam noch ein Mitwanderer auf die Idee zu fragen, wo eigentlich die Schnecken seien. Nee, zu hoch und zu rau das Klima hier für so weich-ei-Schnecken ;-)

War ja irgendwie lieb von Dir...

... da ohne grosses Aufhebens vorbei zu laufen. Bei mir koemmt da gleich so Teufelchen, das sich vorstellt, wie das wohl waere, wenn sich so nach und nach saemtliche Morgen-Jogger, -Walker, -Gassigaenger um das Auto herum versammelten und so Bewertungsschilder wie beim Eislaufen hochhielten. 5.6, 4.3, ... und die Gesamtnote ist: "Ham wa schon besser gesehn, wa!"

Uiuiui...

BoeseTeufelchenGruesse!
s:)

--
[Gewicht]...was bei 50km/Woche nicht verschwindet, gehört wohl zu mir dazu.
(Alex Dummer)

Verrohung der Sitten...

...in Tuffihausen, soweit ist es schon gekommen.
Aber das ist im Norden wohl allgemein so, am Elbstrand hab ich auch schon auf Spaziergängen so manches Pärchen im Dauerclinch gesehen
Der Unterschied zu den Nacktschnecken ist, das diese nicht zum Poppen mit dem Auto in den Wald fahren:-)
Interessant finde ich übrigens, das in Tuffihausen selbst die Waldwege Bürgersteige haben, wo kommen wir da auch hin, wenn dort alles wild durcheinander läuft (oder was man da noch so macht)
Gruß, Marco
You´ll never carasutra alone

*pruuuuuust*

...wat soll ich denn noch alles mitschleppen? Digicam... cm-Maß...Benotungsschilder... demnächst zieh ich noch'n Bollerwagen mit.

Es sei denn Du leist mir dat LeilaHundi als Packesel aus...

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

hmhmhm...

Büttel würde natürlich passen...so endet hier oben ja jeder zweite Ort.

Oder aber ich laß ein bisschen was draufschütten... damit niemand mehr bei 1800 km auf die Idee kommt, rumzupoppen...

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Naja...

Du weißt ja: in der Provinz und in Tuffihausen insbesondere ist alles anders... sonst würd ich hier ja nicht leben *gg*

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Dat soll ja...

...auch 'ne Menge Kalorien verbrennen, gut für's Herz-Kreislauf-System sein und Endorphine freisetzen. Also so ähnlich wie laufen, nur besser für die Kniegelenke... ;)

Und laufen macht man ja auch nicht drinnen, oder? :o)

---
de nihilo nihil

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links