Benutzerbild von Maxl

Eine gute Woche lief alles super beim Joggen! Hab immer recht kurze Strecken genommen und die letzten zwei Mal dann über 5 km... (bin 6mal in der Woche gelaufen)

Jetzt hab ich aber seit gestern schwere Beine und kalte Füße... beim Treppensteigen fühlt sich der Oberschenkel an als würd der den Druck nicht überstehen. Außerdem merkte ich am Sonntag n kratzen im Hals, ist aber wieder weg. Im Tischtennis ist meine Leistung stark gefallen...

Ich schrieb ja schonmal wegen kurzzeitigen Kreislaufbeschwerden (was evtl. Rücken oder Überlastung durch Schule gekommen is meint die Ärztin) Blutbild, EKG war alles Top...

Mach ich wieder einmal zu viel? Übertraining?

euer langsam deprimierter Maxl

edit: gerade gemerkt :> -> auch ein ziehen an den Waden beim Treppensteigen

Nee is klar

6 X Laufen pro Woche , Tischtennistraining...etc......
mach mal eine Zeit hablang....Olympiade ist erst wieder in 4 Jahren !

LG
Spindoc
Der mit dem Hund läuft!

hallo maxl! du bist genauso

hallo maxl!
du bist genauso alt wie mein sohn. von daher kenn ich das. ihr seid in dem alter von unbändigem bewegungsdrang beseelt. mein sohn macht auch täglich sport (fußball, basketball oder auch mal einfach so 15km laufen). problem ist aber, daß er sich nicht dementsprechend ernährt. wie sieht es da bei dir aus? ihr braucht vielmehr energie und natürlich auch viel vitamine etc. vielleicht liegt es daran?
eines find ich schade. früher mußte man regelmäßig zum sportarzt, sonst wurde der sportausweis nicht verlängert (so war`s in meiner jugend), den man ja im verein für spiele benötigte. wäre evtl. nicht schlecht, mal einen sportmediziner zu besuchen.
ich wünsch dir alles gute! christiane

Vitamin mangel ???!!!

Wenn man sehr viel Sport macht, muß man dem Körper noch mehr Vitamine zuführen, als man normalerweise ja schon macht(oder etwa nicht?!!!). Zumindest soll man mehr Vitamin C nehmen damit der Körper die Viren abwehren kann und man keinen Schnupfen bekommt oder so...
Gruß die rennmaus71163

Essen

Als noch Schulzeit war hab ich mich schlecht ernährt (insgesamt schlecht). Da lebte ich am Tag von Wurstsemmeln und Koffein hat sich aber verändert!

--->wies jetzt ausschaut...

an der energie könnts schon mangeln...weis es aber nicht... ich sag mal meinen tagesablauf in den ferien:
ca. 10 Uhr -> Frühstück: Kaffee mit Müsli
ca. 13 Uhr -> Mittagessen: Je nach belieben, zurzeit immer Pasta :) morgen z.B. Gemüse Lasagne
Abendessen gibts je nach Zeitplan wenn ich Tischtennis hab 17 Uhr... wenn nix 20 Uhr. meistens Vollkornbrote mit Käse, Tomaten usw.

Dazwischen trinke ich des öfteren ne Kaba mit Ovomaltine.

ab 20 Uhr ess ich eigentlich nix mehr, da gibts nur noch Säfte und Wasser

so sieht mein plan meistens aus... freitags nachm tischtennis gönne ich mir jedoch immer ne pizza im restaurant =)

-------------------------------------------------------------
Wer aufgegeben hat seine Ziele zu verwirklichen hat aufgegeben zu Leben

muß

Christiane absolut beipflichten, mein Neffe mit 16 Jahren ist der nächste Kandidat.
Ohne dir nahetreten zu wollen, Maxl, aber es ist halt so daß ihr jungen in Punkto Körpergefühl eben noch lernen müsst.
Dein Pensum ist zu groß, gehe neben deinem tischtennis welches ja zum Laufen einfach als Sportart konträr ist, max. 2 mal die Woche laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangsam laufen.
Laß tagsüber deine Ovomaltine weg und trinke 4 Liter Wasser, esse mehr Obst und Gemüse, einfach so nebenbei, 5 Hände voll jeden Tag, gewöhne dir auch während der Schulzeit eine gesunde Ernährung an, der Körper benötigt eine Zeitlang für ne Umstellung, der nimmt keine Rücksicht nur weil eben mal Ferien sind.
PS. mein Neffe hats mittlerweile einigermaßen geschnallt, seither läuft er über HM auch schneller als ich, wobei ich nicht unbedingt ne Rennschnecke bin.

Der Tag geht zu Ende: Überdenke noch einmal, was er dir an Sorgen gebracht hat. Ein paar davon behalte, die anderen wirf weg! Calvin O. John

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links