Benutzerbild von Jumarkart

Nun rückt er näher,der Detmolder Residenzlauf.Im letzten Jahr bin ich ihn zum ersten mal gelaufen.Obwohl mich zig andere mit riesen Tempo überholt hatten,brachte mir der Lauf viel Spaß und ich schaffte die 10 km in 52:49 min.
Dieses Jahr soll es natürlich eine Zeitverbesserung geben und ich trainiere gerade jetzt in den letzten Tagen für meine Verhältnisse recht viel.
Am letzten Sonntag habe ich mir bei einem 13km Lauf im platten Schleswig-Holstein dann einen dämmlichen Muskelkater zugezogen......grrrrrr.
1 Tag Laufpause - dann 1 Regenerationslauf.Trotzdem zeigt der Kater immer noch seine Krallen (nochmal grrrrrr).
Also übe ich mich in Geduld und bin heute dann nur 4 km gelaufen.Wenn das Raubtier morgen immer noch in den Waden sitzt....dann....hm...weiß ich auch noch nicht was ich mache.Aber trotzdem :ich freue mich auf den Lauf am kommenden Samstag.

0

Hast Du nicht jemanden, der

Hast Du nicht jemanden, der Dir den
Muskelkater aus den Waden massieren kann??? :-)
Wünsche Dir für Deinen Lauf alles gute.

Lieben Gruß
Hoffi-2

Mein Laufmotto: Dabei ist alles!
Meine Homepage: www.hoffi-2.de.tl

Muskelkater

Nein leider habe ich keinen Masseur Ich habe natürlich heute morgen als ich aufwachte (noch vor dem öffnen meiner Augen ;-) )meine Waden gecheckt und festgestellt das es ihnen wesendlich besser geht.Heute gehe ich ins Fitnesstudio und danach in die Sauna.(Wärme tut soooo gut)Morgen werde ich dann noch 4-5 km laufen und dann ist ja tagsdrauf die Veranstaltung,die ich dann mit "neuen" Waden antreten werde.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links