Hallo,

ich bin kein großer Fan von Traininsplänen, sondern ich versuche immer nach Tagesform zu laufen.
Mein nächstes Ziel sind def. 10 km in 60 Min. Allerdings wohne ich hier doch etwas hügelig und so fehlen mir oftmals die passenden Strecken, weil jede Erhebung mich aus mein Rhytmus bringt.
Daher meine Frage: Soll ich mir flache Strecken suchen und lange laufen oder leiber geziehlt kürzere Strecken mit Steigungen angehen?

Viele Grüße

Yvonne

Vorschlag

Lauf die langen etwas langsamer, dann kommst ws auch nicht aus dem Tritt und die kurzen mit Steigungen dann flotter, ggf als Fahrspiel (google) - Intervalltraining macht sich bei Hügeln eher schlecht - da die dummen Steigungen meist zu ungeeigneten Zeiten kommen.

Das Hügeltraining ist eigentlich optimal - zu Anfang natürlich hart, aber wenn du diese Phase es überstanden hast...

Matthias

Danke Matthias, dann werde

Danke Matthias, dann werde ich die Hügel mal in Angriff nehmen ....

Viele Grüße

Yvonne

Hügel sind doch Klasse.

Steigungen bringen echt viel.
Durch das Laufen an Steigungen verbessert man seinen Kniehub und Muskulatur wird aufgebaut.
Das kann man dann später im Flachland in schnellere Pace umsetzen.(habe ich im Internet gelesen)
Ich der Flachlandläufer werde jetzt verstärkt Hügel rauf und runter laufen.
Ich werde aber meiner Achillessehne Zeit lassen sich daran zu gewöhnen.

murphy42.......Fahrtspiel im hügeligen Gelände

Fahrtspiel im hügeligen Gelände ist doch optimal umzusetzen.
Hügel hoch...schnell,
Hügel runter....langsam.
Das Gelände gibt mir alles vor.

Ich glaube ich muss anfangen

Ich glaube ich muss anfangen umzudenken .... bisher finde ich Hügel nur mühselig und kräfteraubend ..... daher versuche ich sie möglichst zu vermeiden.

Viele Grüße

Yvonne

Das ist auch normal, dass

Das ist auch normal, dass man am Anfang versucht Hügel zu vermeiden ;-)
Aber es bringt echt was, wenn man ab und zu mal ein paar ins Training einbaut, und irgendwann wird es auch leichter...

bye
murphy

Hallo Ich mache 2x in der

Hallo
Ich mache 2x in der Woche Bergläufe jeweils zwischen 500 und 800 höhenmeter, das bringt im Flachen Geschwindigkeit und leichtigkeit.
gruß steinbock1

Ich habe heute mal die

Ich habe heute mal die Hügel in Angriff genommen ..... puuuuuhhhhhh. Insgesamt hat es aber besser als erwartet geklappt, die Strecke ist knapp über 4,3 km.

Viele Grüße

Yvonne

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links