Benutzerbild von aussie2310

Hallo zusammen,

ich war heute mal bei 2 Sportgeschäften und habe mich in dem einen mittels einer Art Computer (mit scannen und einbeinigen Kniebeugen) mal checken lassen, was für nen Schuh ich brauche. 4 hat der Kai rausgesucht und es kam der Brooks Glycerin heraus. Der lief sich einfach am besten.

Dazu mal 2 Fragen in die Runde:

1. Der Schuh ist eher neutral (kam ja bei diesem Test heraus), mir wurde aber von dem Ortho. gesagt, dass meine Füße recht "kippelig" sind. Hätte eigentlich gedacht, dass ich dann einen stabilisierenden Schuh bräuchte....

2. Habt ihr schon Erfahrung mit dem Brooks gemacht? Wie sind eure Eindrücke so?

Vielen Dank schon mal und nen netten Abend

Didi

Ich habe den Glycerin 5 und

Ich habe den Glycerin 5 und den Glycerin 6. Es ist ein Neutralschuh- mir hatte mal ein Physiotherapeut gesagt, ich bräuchte einen gestützten Schuh. Hatte ich auch ausprobiert, allerdings bekam nach den Läufen starke Schmerzen an den Fuß-Außenkanten, glücklicherweise konnte ich die Schuhe umtauschen.
Ich verwende heute die Brooks und andere Neutralschuhe mit Sporteinlagen (sind keine orthopädischen, sondern werden warm gemacht und passen sich dem Fußgewölbe an.)Ich laufe damit zur Zeit ca 100km pro Woche, und habe keine ungewöhnlichen Schmerzen, außer, daß ich schon die km spüre...
Einfach mal ausprobieren
Astrid

Brooks Glycerin

Hallo Didi
Ich habe mit dem Schuh schon einige km und höhenmeter gelaufen. Ich mache mit dem Schuh hauptsächlich Bergläufe, da er beim Berablaufen hervorragend dämpft und der seitliche halt auch sehr gut ist. Bin erst gestern 1000 höhenmeter hoch und runter gelaufen, keine Schmerzen und auch noch nie Blasen. Also zum empfehlen.
gruß steinbock1

Probleme

Hallo Didi,

bei mir sorgt der Glycerin regelmäßig für Schmerzen in den Schienbeinkanten. Ich vermute aber mal, dass das ein individuelles Problem ist - jedem Läufer seinen Schuh ;) Daher mein Rat: Einfach ausprobieren, auf den Körper hören (ohne jedes kleine Ziehen gleich überzubewerten), abwarten und Tee trinken. BTW: Ich komme sonst auch mit Neutralschuhen sehr gut zurecht...

Viel Spaß jedenfalls beim Laufen,
maf

Hallo Didi, den Brooks

Hallo Didi,

den Brooks Glycerin habe ich noch nicht ausprobiert, aber andere Modell von Brook und ich bin mit den Schuhen dieser Firma auch immer gut zurechtgekommen.
Weiß nicht genau, was du mit wackeligen Füßen meinst, aber ich bin auch ab und an schon mal umgeknickt. Das liegt aber weniger am Schuh, sondern mehr an der Fuß- und Unterschenkelmuskulatur. Würde da in der Richtung eher ein Fußtraining anstreben, am Besten mal im Netz suchen, da gibt es genug Übungen oder den Orthopäden fragen.
Ein stabiler Schuh führt meist eher dazu, dass die Muskeln und Bänder eher zu wenig belastet werden und evt. sich zurückbauen --> noch mehr umknicken :-(
Und am Besten auch mal ein paar Ründchen barfuß auf dem Fußballrasen drehen ;-)

Hauptsache der Schuh passt gut!

Viel Spaß beim Laufen^^

Ich bin ja nun noch

Ich bin ja nun noch Anfänger, aber um alles richtig zu machen bin ich auch gleich in ein Fachgeschäft um mir gute Schuhe geben zu lassen. Nach einer Laufanalyse und der Erkenntnis, dass ich einen Plattfuß habe, habe ich einen Brooks Universal Platform bekommen, der saß am besten und läuft sich wirklich super. Schon beim ersten mal. Wenn du einen schützenden Schuh brauchst kommt, der ja vielleicht auch in Frage?

Lieben Gruß, Marina

Brooks Glycerin

Hallo Didi,
ich habe den Glycerin5 mal beim Laufen getestet. Hat mir so gut gefallen, das ich mir dann einen gekauft habe, und heuer dann noch den Glycerin6 von Brooks.
Was mir daran gefällt, ist die Dampfung und der Komfort beim Laufen. Ich habe die Schuhe meisst bei langen Läufen (> 20 km) an. Das geht total gut.
Sonst laufe ich immer in einem Neutralschuh.

Bei "kippeligen" Füssen würde ich eher die Fussmuskulatur stärken anstatt Stabilschuhe zu laufen. Daszu nehme ich öffters mal eine Geländeeinlage, quer über die Wiese oder den Wald.
Wenn Du mal umknickst glaube ich hilft auch kein Stabilschuh.
Ist mir leider im Frühjahr passiert; da hätten mir warscheinlich nur Bergstiefel was geholfen :-)

Gruß
Erwin

Brooks Glycerin 6 und Pegasus "retro look"

Hi Didi,

ich lief bislang den Nike Pegasus als Neutralschuh mit Laufeinlage (orthopädisch, weil links leichte Überpronation und gern mal Fersenschmerzen). Da der Pegasus nun so einige Km weg hat, dachte ich, kaufe ich mir doch einfach denselben Schuh nochmal (never touch a running system). Jedenfalls musste ich dann bei NikeTown die Erfahrung machen, dass Nike jetzt einen Retro-Look Pegasus rausgebracht hat (der hat keine Rideline mehr, der Sohle fehlen die kleinen Innen-Grips und in der Ferse ist er auch modifiziert). Da war ich mir nicht mehr so sicher...bin also aufs Laufband und habe mich gegen den Retro-Pegasus und für den Glycerin 6 als Zweitschuh entschieden (nachdem ich auch noch weitere Neutralschuhe probiert habe). Mit dem Brooks habe ich dann gleich drei kleinere Läufe abgerissen (24 km total) Gegenüber dem Pegasus ist er als Neutralschuh total o.k. Er läuft sich weicher, was ich erst mal registriere, nach ein paar Wochen wird sich allerdings zeigen, ob das in Ordnung ist...Mit dem Pegasus hatte ich diverse kleine Fußprobleme und auch ganz leiche Schmerzen im Knie, die kurz nach dem Laufen auftraten: im Augenblick ist dies alles nicht akut, vor allem fürs Knie ist der Glycerin wohl der bessere, weil gesündere Schuh. Ich bin damit aber etwas langsamer als mit dem Pegasus, aber vom Laufkomfort ist er erst mal nicht zu bemängeln. Andererseits möchte ich auf den härteren Schuh auch nicht verzichten. Ich denke, für mich ist auf jeden Fall die Kombination zwischen einem etwas härteren und einem etwas weicheren Schuh ziemlich in Ordnung. Meine Meinung nach den paar Kilometern: bin sehr froh, den Glycerin ausprobiert zu haben, als Neutralschuh für leichte Trainingsläufe ist der wohl kein Fehler.

Stefan

Vielen Dank in die Runde...

...für die vielen Meinungen.

Ich werde mir de Dinger demnächst holen und hoffe, dass in Verbindung mit den priozeptiven Einlagen meine Sehnen auch wieder (wie vom Arzt versprochen) besser werden.

Bericht folgt.

Nettes Wo.e für alle

Didi

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links