Benutzerbild von Mastermugg

Heute stand auf meinem Trainingsplan: Intervalltraining 4*3000 in je unter 13:50min. Leider hat es heute nachmittag so heftig geregnet, dass ich mich echt überwinden musste, raus zu gehen. Anstatt der vorgesehenen 6min Trabpause zwischen den Teilstrecken habe ich heute deshalb eine 12,5km-Runde gewählt und bin die Intervalle einfach am Stück gelaufen: Und zwar in 13:29 (+50HM), 13:33, 13:20 und 13:35..., im Ergebnis bedeutet das: die Bestzeit auf die Gesamtrunde um 7 Minuten gedrückt :)

Hat sich doch gelohnt, das Intervalltraining ohne inter :)...

0

Google Links