Ich bin nun schon fast seit einem Jahr Nutzer von jogmap, bisher stets zu meiner Zufriedenheit. Ich habe mit Interesse die Forumsbeiträge und Blogs gelesen, auch die Trainingsdokumentation war mir hilfreich, ebenso die podcasts. Seit einigen Tagen werde ich jedoch von Werbung überschwemmt, sodass mir alles keinen Spass mehr macht und ich mir überlege, mein Training woanders zu dokumentieren, ganz ungestört von jeglicher Werbung und noch differenzierter, schade nur um die Forenbeiträge und Blogs, die ich dann nicht mehr haben werde.

Hast Recht: Das Forum/Blog ist genial

und was die Werbung angeht, wirde ich erst durchs Forum drauf aufmerksam, das da was ist, wie schon jemend in einem anderen Beitrag beschrieben hat: Nimm Firefox und installier die Extension Adblock Plus und du geniesst das Web wieder neu...

Matthias

Das lese ich jetzt...

...innerhalb von 36 Stunden zum dritten Mal und kann's gut verstehen.

Erst mal: Hier gibt's einen extrem guten Tip, mittels Firefox und AdBlockPro die Werbung abzuschalten (funktioniert perfekt).

Ferner plädiere ich für einen werbefreien jogmap-Bezahlaccount. Wenn das so wie bei kmspiel.de 1 oder 2 Euro monatlich kostet, bin ich auf jeden Fall dabei...

---
de nihilo nihil

bin geschockt!

was is das denn? nee wa. dachte ich bin auf der falschen seite. die werbung muß ich nicht haben. is ja ....
dann bin ich auch für den bezahlaccount.
ich hoffe, das is ganz schnell wieder weg.

viele grüße ls

Was meint Ihr eigentlich,

Was meint Ihr eigentlich, wie sich diese und ähnliche Seiten finanzieren? Das "Geiz ist geil"-Deutschland geht mir langsam wirklich auf den Senkel. Zuerst alles billig oder gar umsonst haben wollen und sich dann lauthals über die Konsequenzen beschweren. Da kann ich wirklich nur noch mit dem Kopf schütteln.

Ihr könnt Euch ja mal umschauen, was heutzutage ein halbwegs vernünftiger Webserver kostet, ganz zu schweigen von einem oder mehreren Programmierern.

Adblock Plus

das war ein super tipp! ich bin wieder glücklich ;)

lg ls

Werbung mit dem Vorschlaghammer

@freedemension: Mal abgesehen davon, dass ein vernünftiger Webserver heutzutage nicht wirklich mehr viel kostet (bei 1&1, wo der Jogmap-Server gemietet wurde, sind das gerade mal maximal 250,- EUR netto pro Monat), so geht es doch hier um einen anderen Punkt.

Das was hier eingeführt wurde, das würde ich als Werbung mit dem Vorschlaghammer bezeichnen. Ich habe beim besten Willen nichts gegen Werbung, die muss logischerweise sein, auch wäre ich bereit, für einen derartigen Dienst Geld zu bezahlen, wobei sich dann die Frage stellt, ob ich es für Jogmap ausgeben würde, denn da gibt es andere Sport-Communities mit wesentlich mehr Features und Statistiken, die auch funktionieren...

Diese Art von Werbung, die nun hier eingeführt wurde, ist so penetrant und störend, dass a) einige User abwandern werden, b) einige User Adblocker installieren und c) einige User die Werbung schon aus Prinzip nicht anklicken.

Langfristig bringt das Jogmap eher Nach- als Vorteile... Darüber sollte man mal nachdenken...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links