Benutzerbild von cancer

Hallo zusammen,
jetzt doktern die schon seit Pfinsten an mir rum!! Nun endlich die Bestätigung:
" Komplexe Rissbildungen im Innenmeniskushinterhorn". Was immer das auch bedeuten mag ?! Ich werde wohl mal eine Laufpause einlegen müssen. Ich wünsche Euch schöne Läufe und verbleibe bis demnächst,
cancer.

0

Innenmeniskus-Hinterhorn...

...ist an und für sich eher unspektakulär - ist bei mir beidseitig operiert.
"Komplexe Rissbildung" dagegen ist nicht so schön - bei mir waren es einfache Längsrisse, die sind einfacher handhabbar.

Chirurg schnippelt dabei normalerweise minimalinvasiv ("Schlüsselloch-OP) den gerissenen Teil weg, am nächsten Tag wieder belastbar und nach knapp zwei Wochen geht's dann schon wieder auf die Piste.

Wie das bei "komplexen Rissen" ist, weiß ich nicht genau. Aber das Hinterhorn ist der Teil des Innenmeniskus am Knie, der am meisten verzeiht und an dem OPs am besten vertragen werden. Das wird schon irgendwie, die Technik ist da inzwischen ziemlich gut.

Allerdings solltest Du einen Arzt finden, der mit Knie-OPs erfahren ist: Weg ist weg und von einem gründlich versauten Knie hast Du für den Rest Deines Lebens was - Schmerzen nämlich...

---
de nihilo nihil

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links