Benutzerbild von flogazo

Hi!

Ein besonders nützliches Feature is meines Erachtens die Pulsstatistik. Man kann hier schon sehen wann man sich wie sehr beansprucht, bzw. ob über einen längeren Zeitraum bei gleicher Intensität das Herz weniger schuften muss...

Dazu ein Verbesserungsvorschlag:
Ab und an kommt es vor, dass man keinen Durchschnittspuls für einen absolvierten Lauf eintragen kann (z.B. Pulsmesser nicht dabei gehabt...). OK, man könnte diesen schätzen, aber ich trage dann einfach nichts ein. In der Pulsstatistik scheint das als "0"-Wert auf und gibt unschöne Zacken im Graphen. Könnte man da nicht eine Abfrage einbauen, wo "0"-Werte ausgelassen werden?

Lg,
Flo

Gute Idee,

lästig neben den Zacken ist ja auch die geänderte Skalierung - um das zu vermeiden trage ich da dann immer geschätzte Werte ein mit Duchschnitt=Max, so das ich zwar sehen kann, das es geraten ist, aber der Graph noch seine Details offenbart...

sehr gute Idee

Ich wäre ebenfalls sehr Dankbar wenn das Problem mit den Nullen einfach aus der Statistik rausprogrammiert wird. Sollte nur ne einfache Abfrage im Skript sein.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links