Benutzerbild von zapomek

Aloha!

War heute beim HNO-Arzt weil ich Probleme mit meinem Riechkolben habe. Nun muß ich vier Wochen lang ein Nasenspray mit dem wohlklingenden Namen Budes nehmen. Die Ärztin meinte das wäre kein Problem mit dem Laufen und der Nahrungsumstellung.
Hat hier jemand Erfahrung mit Medikamenten wo Kortison bzw. ein Kortisonausweichstoff drin ist? Meine größte Sorge ist das sich das negativ auf meine Gewichtsreduzierung auswirkt.

Hallo Zapomek, ich bin kein

Hallo Zapomek,

ich bin kein Arzt, würde aber vermuten, dass bei ordnungsgemäßer Anwendung laut Packungsbeilage a) die Menge an Kortison im Nasenspray relativ gering ist (und damit die Nebenwirkung des "Aufgehens" unter Kortison ausbleibt) und b) das durch die lokale Applikation kein Effekt auf den Stoffwechsel in dem Maße ausgeübt wird, der Dein Abnehmvorhaben bremst.

Wünsche Dir viel Erfolg und gute Besserung!

Grüße

Phoebe

kortison

hallo zapomek,
das Cortison in dem Nasenspay wirkt nur vor Ort, sprich an der Nasenschleimhaut. Die Wirkung auf den "Restkörper" ist nahe Null. Du hast also keine negativen Wirkungen zu erwarten.
Sport frei. Steffen

Nasenspray

in meiner verwandschaft gab es einen ähnlichen Fall,
es wurden keine Auswirkungen auf das Gewicht festgestellt.

Das hört sich gut an

Danke für eure positiven Antworten. Dann will ich das Zeug mal nehmen und hoffen das es auch was bringt...
_______________________________________
www.thernes.de - der Blog mit Videoüberwachung

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links