Benutzerbild von Feldi

7 Uhr Weckerklingeln, Powerbar und ne Tasse Kaffee in den Organismus und die Laufschuhe geschnürt. Luft am Rhein und Wupper geschnuppert, freundliche Läufer gegrüsst, angenehme Temperaturen und zu guter Letzt stehen ein HM und ein wenig mehr auf der Laufuhr. Frühstück verdient! Der Tag kann kommen!

0

Angeber

Angeber

Na und ...

las Ihn doch, getreu dem Motto: Alles kann - nichts muss

na und??

Man muß doch auch 'mal persönlich empfundene Höchstleistungen erwähnen dürfen!
___________________________________________
Immer schön vor dem Besenwagen ins Ziel!

Wieso Angeber?

...

---
de nihilo nihil

Ich finde gar nichts

Ich finde gar nichts angeberisch dabei, wenn man nach einiger Zeit Training just am Morgen inzwischen mal um die 20 km läuft dies hier postet und darauf stolz ist. Zu Recht, wie ich finde!

Also, weiter so, und wenn es demnächst ein Marathon oder ein Ultra sein sollte, einfach ne Stunde früher aufstehen, oder schneller laufen! ;-)))

LG

L.

Wer im Wald sitzt, sollte nicht so laut rufen!

Respekt...

Das schaff ich nur am Wochenende. 7 Uhr aufstehen, Milchkaffee und los gehts.... allerdings auch nur, wenn ich ordentlich etwas am Abend davor gegessen habe... Das Frühstück im Anschluss (so gegen halb 12) ist ein Genuss ;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links