Benutzerbild von Hannoveraner

Und so habe ich eben gerade, obwohl mich vorher mit nem alten Kollega von Heil & Sohn (meiner alten Firma) getroffen und ein paar Bierchen getrunken und eigentlich ins Bett wollte, da ich morgen um 4 Uhr aufstehen muss und nach Ingolstadt fliege (es gibt auch Nachteile in meinem Beruf :-)) habe ich kurzerhand beschlossen zu laufen. Nur so ein kleines Ründchen...
Kurzerhand raus mit meinem ersten Paar Laufschuhe, mit denen ich meinen ersten Marathon gelaufen bin. Für die paar km wirds schon gehen und während des Laufens kamen dann so einige Gedanken an meinen ersten 42er hoch und ich habe einfach nur geschwärmt. Außerdem habe ich viel an gestern gedacht. An das tolle Jogmap-Treffen im Ruhrgebiet. War einfach nur Klasse. An dieser Stelle schönen Gruß an euch alle. Wenn´s zeitlich klappt, bin ich wieder am Start.
So jetzt heißt es aber ab ins Bett. Ein wenig Schlaf kann ich ja im Flieger nachholen. Das war mir das Laufen heut aber einfach wert. Weil so langsam (war ich schon lange nicht mehr unterwegs, aber auch schon so lange nicht mehr mit so viel Spaß und Freude (gestern mal ausgenommen ;-))

Gute Nacht
Sascha

0

"Nur mal schnell 'n Ründchen"...

...ist wirklich toll: Da weiß man, dass man wieder bis über beide Ohren in der Sucht "Laufen" steckt. Prima, solange es nicht den Trainingsplan (oder die nötige Aufstehzeit) torpediert... ;))

---
de nihilo nihil

Alkoholfreies Bier schmeckt

Alkoholfreies Bier schmeckt doch nicht:-)

Viele Grüße
Sascha

---

Vertraue deinem Körper und höre auf ihn!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links