Benutzerbild von köln42195

Huhu, ich hab es endlich mal geschafft.
Nach vielen, vielen Jahren habe ich heute mal wieder auf einem Sportplatz meine Runden gedreht:
9x400m (Schnitt 1:29,1min), 1x 1000m (03:42,3) und dann noch HOCHSPRUNG. Wusste schon fast nicht mehr wie das geht, aber es war dann doch wie beim Radfahren, einmal gelernt vergisst man es nicht. Für das Sportabzeichen hätte ich 1,30m schaffen müssen, geschafft habe ich sogar 1,45m "STOLZ" Bin mal auf den Muskelkater morgen gespannt :-)
Ansonsten hatte ich heute doch noch schwere Beine vom Training im Urlaub: innerhalb von 14 Tagen 167km gelaufen. Ziel waren 140km.
Das Laufen ohne Berge war absolut super. Wenn ich das immer hätte würde ich vielleicht doch mit Pulsmesser laufen, hier zu hause mit den Bergen lass ich dass lieber sein.
Eins hat mich im Urlaub nur geärgert: einen Abend hatte ich mir ein Tempotraining auf der Bahn vorgenommen aber leider war der Sportplatz abgeschlossen!! Was ein Schei... Warum kein freies Laufen für freie, steuerzahlende Bürger??
Schlusswort: Urlaub war super, Otterndorf wir kommen bestimmt noch mal wieder.

0

Hej Alter...

...wo warst du den im Urlaub? Und wenn ein Stadion abgeschlossen ist, klettert man da nicht über den Zaun ;)

Aber coole Zeiten für die 400m Runden und dann noch Hochsprung, Respekt :)
Habe ich ja nie gelernt aber Sportabzeichen sollte dieses Jahr noch drinnen sein und da wird Hochsprung bestimmt besonders lustig :)

Also, alles Gute =:o)

Urlaub

... haben wir in Otterndorf, nähe Cuxhafen, gemacht.
War echt super, Wetter war aber auch traumhaft.
Größte Herrausforderung beim Sportabzeichen ist bei mir das Kugekstoßen (7,75m).
Hochsprung ist eine Alternative zum Weitsprung - da hätte ich mich mehr anstrengen müssen :-)

___________________
keep on running :-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links