Benutzerbild von scholle

...während andere Menschen in Gartenlokalen sitzen und sich Steak, Salat und
Pommes frites servieren lassen, Backfisch mit Kartoffelsalat essen und frisches
Bier (hmmmm Biiier) trinken?
Bekloppte (so gesehen ICH) trainieren für den Marathon. Trainiert wird trotz einer
Aussage vor 2 Jahren: "Marathon werd ich NIE laufen!"
Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern ... :-)
Und während ich nun 25km abspulte, bei bestem Laufwetter (leicht bewölkt,
leichter Wind und 25°C) frönten Hunderte andere den Genüssen guten Essens - ein
wenig neidisch war ich schon (besonders das Bier)!
Dafür hab ich eine Gazelle gesehen. Nicht fragen ob der Bekloppte etwa
bekloppt ist! Ich hab ja nicht von einem vierbeinigen, gehörnten afrikanischen
Viech gesprochen. Meine Gazelle hatte zwei (ewig lange) Beine, ebensolches Haar
und war höchstens dreiundzwanzig - leichtfüßig schwebte sie an mir vorbei.
Wie fühlte ich mich plump, auch wenn meine Liebste stets behauptet mein Laufstil
hätte was von einem Springbock ... seeehr witzig!
Tja und irgendwann waren auch die 25km gelaufen und ich trotz allem Neid wieder sehr glücklich und auch ein wenig stolz auf mich.
Das war Woche 3 meiner Marathonvorbereitung, morgen ist Ruhetag, bevor es wieder
weitergeht.

Was ist das Leben schön!!!

Gut Lauf oh ihr Gazellen und anderen Bekloppten ;-)

Scholle

0

:)

Sehr amüsant geschrieben. Viel Glück bei der Marathonvorbereitung! :)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links