Benutzerbild von slow lane

ich habs getan. bin mit ehemann gelaufen. der ist ewigkeiten nicht gelaufen. hat sich nu laufschuhe gekauft. nein, 2 min laufen, 1 min gehen, macht mann nicht.
ok - möglicherweise ist das ja auch nicht nötig, wenn man aus knochen, sehnen und muskeln besteht, kein gramm fett mit sich rumschleppt - anders als unsereins, die rein geschlechtsspezifisch schon ein anderes muskel-fett-verhältnis aufweist ...

nun kann sich eine andere verlagerung des körperschwerpunktes :-D durchaus als vorteilhaft erweisen - eindrücke wie (o-ton): "ich fühl mich, als schleppe ich einen kühlschrank mit mir rum", sind mir komplett fremd, zugegeben.

ok, ich bin durchaus für gute laune beim laufen - aber dieses leichtfüßige hüpfen hätte lediglich noch mit einem dauerlächeln garniert werden müssen und ich hätte "Strunz" zu ihm gesagt ... da hilft es auch nix, dass ich mir sage, ich bin bis vor 8 monaten NIE gelaufen, er hat immer sport gemacht, früher 400m Lauf etc. pp. - es ärgert, dass das bei kerlen so einfach ist!

ich bin jedenfalls stur mein tempo gelaufen ... er hat dann eine abkürzung genommen, für ihn war gehpause nötig :-D ich bin dann wieder dieselbe strecke zurück ... er die kürzere :-D ... die WADEN taten ihm weh :-D (glaub ich unbesehen, wenn man sich nicht langsam rantasten will ...)

nein, keine schadenfreude, vielmehr bin ich froh, dass ICH es geschafft habe - war mir nicht sicher, ehrlich gesagt. und dass er nur wenig zeit braucht, um mich distanztechnisch (geschwindigkeitstechnisch ohnehin schon jetzt) abzuhängen, ist mir sowieso klar. so what :-) schön wars. fühl mich gut. und es sind über 5 km rumgekommen. fein.

0

sollte man (frau) mit männern laufen

hallo!
also, mein freund drückt sich erfolgreich vorm laufen mit mir.
als fußballer kann und muß er ja fit sein. aber sein trainig reicht vollkommen. extra-sport? never!!!
früher wollte ich laufen lernen, war aber zu langsam für ihn. so machte es keinen spaß. weder mir noch ihm.
seit ich laufen kann, meint er, ich wäre viiieeeelllll zu schnell für ihn.
und früh aufstehen? am wochenende? geht garnicht!
so laufe ich allein, laß den mann im bett, und krieg mittlerweile -nach über einem halben jahr- fast 12km oder seitenstechen hin!
ich bin froh!!!

:))

sieh mal an :

..."aber dieses leichtfüßige hüpfen hätte lediglich noch mit einem dauerlächeln garniert werden müssen und ich hätte "Strunz" zu ihm gesagt "

mein mann ist genau so !!
ich kann dieses hüpfen auf den tod nicht ausstehen , dieses rumgetänzel , und dauernd vor oder hinter mir und immer um mich rum...nein danke ,da lauf ich lieber allein

verständnissvolle grüße
christine

Frau und Mann

Also unser Trainer hat immer gesagt."Frauen und Männer passen nicht zusammen" -beim Radsport wie beim Laufen :)
Ich habe mich auch mal von einem erfahrenen Läufer und Freund zu einem gemeinsamen Lauf überreden lassen, mein Verstand flüsterte immer -tu es nicht :) .Daher kenne ich dieses tänzeln,vor mir -neben mir....Obwohl,es kam mir eher vor wie ein angeschossener Hase auf ner heißen Herdplatte :)
Ich glaube unsere Freundschaft hat jetzt einen Knacks,leider.

Voller Verständnis

Kerstin

*gg*

Dat kenn ich doch...und hab ich demnächst wieder 'ne Woche vor mir.
Ich fahr mit 'nem Marathoni in Urlaub... der tänzelt auch immer 20 Min. um mich und meine Freundin rum, bevor er sich aus'm Staub macht.
Ich find's aber entzückend, dass er uns zumindest ein kleines Stück lang begleitet und unterhält, bevor er sich für 1-2 Std. verabschiedet.
Aber ist halt einmal im Jahr im Urlaub... alltagstauglich würd ich das auch nicht nennen...

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Zusammen laufen

Bei mir/ uns hat es immer super funktioniert. Ich habe vor vielen Jahren ein Mädel vom Lauftreff zum Marathon überredet und ihr versprochen, dass wir uns zusammen vorbereiten. Das gemeinsame Laufen hat immer sehr gut geklappt. Die Gruppe bestand aus mehreren Jungs und Mädels. Achja, irgendwann war das Mädel aus dem Lauftreff meine Freundin, usw. usw....
___________________
keep on running :-)

Sind wir doch mal ehrlich

Das Problem ist das viele immer zeigen wollen wo der Hammer hängt, obwohl das im Training absolut überflüssig ist. Ich hab noch nie gesehen das bei einem Pärchen der Mann hinter der Frau läuft (oder fährt Inliner, Fahrrad,...) höchstens nebeneinander und wenn einer entgegen kommt läuft natürlich der Mann nach vorne um Platz zu machen.
Ich glaube das du mit deiner Trainingseinstellung weiter kommst als wenn du nur versuchen würdest im Training Leistung zu "zeigen". Im Training baut man Leistung auf und dabei kommt es nicht darauf an wer die Strecke am schnellsten läuft.
Meine Erfahrung ist das ich wenn ich mit nem Mädel zusammen lauf auch erstmal posen muss, aber das ist bei mir nur bei den ersten Paar Trainingseinhgeiten so. Das gibt sich mit der Zeit, gib ihm also noch mal ne Chance. ;-)

So, hier mal ein männliches

So, hier mal ein männliches Exemplar:

Bei uns bin ich derjenige, der läuft. Morgen will Engelchen aber gerne eine Runde drehen, da werde ich sie gerne begleiten. Dass dieser Lauf für mich keinen Trainingseffekt haben wird, ist uns beiden vorher klar. Und auch logisch, nachdem wir einfach auf unterschiedlichen Levels sind.

Aber sie möchte gerne noch den einen oder anderen Tip zu Laufstil u Technik und ich baue eben einfach einen kleinen Erholungslauf ein. Alles prima also.

Wenn ich mich umgekehrt bei ihren Yogaübungen dazugeselle (bisher nur 1 oder 2 mal!) , wirds mir umgekehrt schnell Angst und Bange und tut hinterher auch alles weh, da hat sie einfach die Nase vorn, weil besser in Übung.

Wenn sich also der jeweils bessere auf den Newbie einstellt, kann es trotzdem beiden Spaß machen und es muss ja auch nicht immer in Leistungssport ausarten!

LG,

L.

Wer im Wald sitzt, sollte nicht so laut rufen!

... das kommt mir auch bekannt vor :-)

Ich kann mich nur an einen Lauf mit meinem Mann erinnern (er behauptet, dass er 2 Mal mit war) - und da wollte er nur mitlaufen, wenn er den (meinen) Pulsmesser ausprobieren darf. Gut, männlicher Spieltrieb, hat bekommen :-) Und dann war's praktisch so, wie Du es beschrieben hast... Es kamen dann noch Fragen wie "Läufst du immer so langsam?" Und selbst nachdem ihm die Puste ausgegangen war, und ich noch gelaufen bin, hat er zu Hause gemeint, daß es zu kurz (!) gewesen sei. Ich habe ihm natürlich recht gegeben.
Heute hat 2 "Ausreden": 1."Wenn du läufst, schlafe ich noch tief und fest". Stimmt. Aber wenn ich mich Samstags startklar mache, habe ich manchmal den Eindruck, daß er mit Absicht noch tief schläft. Wenn ich zurückkomme, ist er meistens auf... 2."Du weißt doch, mein Puls geht dann auf 170". Klar, wenn ich einen Sprint mache, geht mein Puls auch rauf...

Ich glaube allerdings auch, daß er mich schnell einholen würde, würde er richtig anfangen... Außerdem muß ich mich beim Laufen nicht unbedingt unterhalten - das mache ich dann gerne beim Frühstück - wenn er die erste Tasse Kaffee gehabt hat :-)

Schmunzelnde Grüße,
Billi

hoppala :-)

wusste nicht, was ich da lostrete ;-)
also - keine sorge, ich machs ja wieder mit ihm, gerne sogar, zumindest hin und wieder ... ich musste nur ein wenig frotzeln ... und gerade grinsen, dass besagtes tänzeln scheinbar weit verbreitet ist innerhalb der spezies mann.
und wenn wir weiterhin ab und an zusammen laufen, wird jede/r dabei ein paar schritte auf den anderen zu...tänzeln :-D

nichtsdestotrotz: ich liebe es, alleine zu laufen, frühmorgens, fast täglich meine paar kilometerchen, die körper, geist und seele freiblasen ...

Nichtläufer

Na, da kann ich ja von Glück sagen, dass mein Mann überzeugter Nichtläufer ist. :-) cc

...mal eine Bresche für die Männer schlagen...

Also das tänzeln liegt wohl weniger am Imponiergehabe und rumgegockele, als daran, das besagte Männer meist größer sind als unsereiner. Demzufolge längere Beine haben und darauf begründet eine größere Schrittlänge aufweisen.
Dat tänzeln kommt davon, dass die Herren bemüht sind, sich unserem Tempo anzupassen... dabei natürlich fast auf der Stelle treten und sich das tänzeln von ganz allein ergibt.

Just my two cents...

-----------------------------------------------------------
...gar nicht verrückt, ist auch nicht normal...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links